Abo
  • Services:

EnterpriseDB aktualisiert kommerzielle PostgreSQL-Variante

Unternehmen verspricht bessere Oracle-Kompatibilität

EnterpriseDB hat eine neue Version des Postgres Plus Advanced Server veröffentlicht. Die neue Version verfügt über den sogenannten Infinite Cache und soll die Kompatibilität zu den Oracle-Datenbanken weiter verbessern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Postgres Plus Advanced Server basiert auf dem Open-Source-Datenbankmanagementsystem PostgreSQL. EnterpriseDB erweitert das Angebot um weitere Komponenten und wirbt seit jeher mit einer verbesserten Kompatibilität zu den Oracle-Datenbankprodukten, um Geschäftskunden anzusprechen.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund

Auch die neue Version soll die Oracle-Kompatibilität weiter verbessern. Dazu zählen eine verbesserte Transaktionskontrolle sowie Unterstützung für Oracle-Objekttypen und -Pakete. Zudem sind verschiedene Werkzeuge für die Migration von Oracle-Daten auf den Postgres Plus Advanced Server enthalten.

Der neue Infinite Cache soll die Skalierbarkeit des Produktes verbessern. Allgemein will EnterpriseDB die Leistung und die Sicherheit verbessert haben. Unter anderem werden LDAP und das Pluggable Authentication Module (PAM) unterstützt.

Der Postgres Plus Advanced Server wird über das klassische Abonnementmodell vertrieben. Die Preise beginnen bei 1.995 US-Dollar pro CPU-Sockel und Jahr.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  2. 29€ (Bestpreis!) - Tuning-Tipp für ältere PCs
  3. 99,90€ (Bestpreis!)
  4. (nur bis Montag 9 Uhr)

Lieber Kaviar 19. Jun 2009

Sorry - aber das schreit nach der Antwort...

sparvar. 19. Jun 2009

benutze es - dann wirste dir deien frage selbst beantworten können ;) (kleiner tipp : ja)


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /