Abo
  • Services:

EnterpriseDB aktualisiert kommerzielle PostgreSQL-Variante

Unternehmen verspricht bessere Oracle-Kompatibilität

EnterpriseDB hat eine neue Version des Postgres Plus Advanced Server veröffentlicht. Die neue Version verfügt über den sogenannten Infinite Cache und soll die Kompatibilität zu den Oracle-Datenbanken weiter verbessern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Postgres Plus Advanced Server basiert auf dem Open-Source-Datenbankmanagementsystem PostgreSQL. EnterpriseDB erweitert das Angebot um weitere Komponenten und wirbt seit jeher mit einer verbesserten Kompatibilität zu den Oracle-Datenbankprodukten, um Geschäftskunden anzusprechen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth, Lohr am Main
  2. Lands' End GmbH, Mettlach

Auch die neue Version soll die Oracle-Kompatibilität weiter verbessern. Dazu zählen eine verbesserte Transaktionskontrolle sowie Unterstützung für Oracle-Objekttypen und -Pakete. Zudem sind verschiedene Werkzeuge für die Migration von Oracle-Daten auf den Postgres Plus Advanced Server enthalten.

Der neue Infinite Cache soll die Skalierbarkeit des Produktes verbessern. Allgemein will EnterpriseDB die Leistung und die Sicherheit verbessert haben. Unter anderem werden LDAP und das Pluggable Authentication Module (PAM) unterstützt.

Der Postgres Plus Advanced Server wird über das klassische Abonnementmodell vertrieben. Die Preise beginnen bei 1.995 US-Dollar pro CPU-Sockel und Jahr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 149€ (Bestpreis!)
  4. ab 399€

Lieber Kaviar 19. Jun 2009

Sorry - aber das schreit nach der Antwort...

sparvar. 19. Jun 2009

benutze es - dann wirste dir deien frage selbst beantworten können ;) (kleiner tipp : ja)


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Mobiles Bezahlen Google Pay könnte QR-Codes für Überweisungen bekommen
  2. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  3. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /