• IT-Karriere:
  • Services:

Woxter i-cube 750 - neuer HD-Mediaplayer fürs Heimnetzwerk

Interne Festplatte kann nachgerüstet werden

Der Distributor Signo bringt mit dem Woxter i-cube 750 einen Netzwerk-Mediaplayer auch für hochauflösende Videos. In das Gerät lässt sich eine 3,5-Zoll-SATA-Festplatte einbauen, Fotos, Videos und Musik lassen sich jedoch auch von anderen Quellen beziehen und wiedergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Woxter i-cube 750 verrichtet ein Multimedia-Prozessor von Realtek seinen Dienst, den Signo als Realtek 1273 bezeichnet. Auf der Website von Realtek ist der Chip noch nicht zu finden, im Woxter i-cube 750 soll er sein Debüt feiern.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

In das Heimnetzwerk wird das Gerät über Fast-Ethernet eingebunden, wobei es auf Netzwerkspeicher, UPnP-Server und Internet-Radios zugreifen kann. Bei den Videoausgängen werden HDMI, Komponenten-Video und Scart geboten, Ton wird analog (Stereo-Cinch) oder digital (koaxial, optisch) ausgegeben.

Musik, Fotos und Videos können auch direkt von Speicherkarten (SD, MMC und MemoryStick), USB-Datenträgern (USB-Sticks, USB-Festplatten) oder einer internen Festplatte wiedergegeben werden. Welche 3,5-Zoll-SATA-Festplatte der Kunde einbaut, bleibt ihm selbst überlassen, formatiert sein kann sie mit den Dateisystemen NTFS und FAT 32. Eine der beiden USB-2.0-Schnittstellen am Woxter i-cube 750 ist ein Host-Anschluss.

Der Netzwerk-Mediaplayer unterstützt die Videocodecs MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, H.264 und WMV. DivX und Xvid werden ebenfalls wiedergegeben. Der Realtek-Chip soll genügend Leistung auch für Videos in HDTV-Auflösungen bis 1080p bieten. Zu den unterstützten Containerformaten zählen AVI, MPG, TS, VOB, DATA, MP4, MKV (auch mit H.264-Codec) und WMV.

Bei den Audioformaten sind es MP3, WMA, WAV, AAC, OGG, AC3 und DTS. Für Internetradiosender gibt es eine Stationssuche, Genre-Filter und Favoritenlisten. Bilder und Fotos können als JPEG, PNG, BMP oder GIF vorliegen.

Der Woxter i-cube 750 soll ab Ende Juni 2009 für 169 Euro lieferbar sein.

Nachtrag vom 23. Juni 2003, um 14:35 Uhr:

Auf Nachfrage von Golem.de bestätigte Signo, dass das Gerät auch DivX-7-HD-Dateien problemlos abspielt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  2. 99,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...
  4. (u. a. Tropico 6 - El Prez Edition für 21,99€, Minecraft Xbox One für 5,99€ und Red Dead...

DemLars 12. Sep 2010

MoinMoin! Folgender N-Stick funktioniert und ist preislich unter 20 Euro: DeLock USB 2.0...

honfrek 29. Nov 2009

Habs getestet. Hat jetzt auch RSS-Feeds (allerdings kein YouTube, wie in der A.C.Ryan-FW...

Mr. X 11. Sep 2009

Liebe Leut, seid bitte nicht blind und lasst Euch vom Preis blenden. Eines der besten...

Reverent001 12. Aug 2009

naja hinzukommt das das Gerät laut BA wohl FLAC kann! Deiner Argumentation kann ich aber...

Reverent001 23. Jun 2009

Naja recht hat er der lol´er! besitze selber eine 360 und selbst wenn man damit filme...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /