Abo
  • Services:
Anzeige

Test: iPhone 3GS - beeindruckend schnell

Bei einer Fahrt im ICE hatte der Kompass allerdings Probleme, die Richtung korrekt anzugeben, er richtete sich statt dessen entsprechend dem Fahrdraht aus. Bei langsamer Fahrt war sogar das zum Zug relative Hin- und Herschwingen der Stromleitung auf dem Kompass sichtbar. Auch leichtere elektromagnetische Felder können den Kompass stören, wie sich in der Redaktion zeigte. Allerdings bemerkt das iPhone die Probleme manchmal selbstständig und empfiehlt dann das Mobiltelefon in Form einer 8 zu bewegen. Das hilft aber nur, wenn der Anwender sich aus dem Störgebiet entfernt.

Anzeige

Tethering macht das iPhone zum UMTS-Modem

Das sogenannten Tethering mit einem Mac war extrem einfach. Sofort nach Aktivierung der Funktion und dem Anschluss des Mobiltelefons per USB wählte sich das iPhone ein und stellte dem Notebook die Datenverbindung zu Verfügung. Beim Tethering wird das iPhone 3GS recht warm, allerdings erreicht es keine unangenehm hohen Temperaturen. Wirklich interessant ist diese Funktion allerdings nur mit einer Datenflatrate. Allerdings will T-Mobile die Tethering-Funktion hierzulande nur gegen eine Extragebühr anbieten, so dass sie nicht ohne weiteres zur Verfügung steht. In unserem Testgerät war Tethering von Hause freigeschaltet, wozu sich im Internet auch bereits Anleitungen finden. Denn auch AT&T in den USA unterstützt das Tethering nicht.

Bei einer etwa 100 Minuten dauernden ICE-Fahrt von Hamburg nach Berlin funktionierte das Surfen am Macbook via iPhone-Tethering gut. Es gab in einem Wagen mit Mobilfunkverstärker lediglich zwei Verbindungsabbrüche. Damit unterscheidet sich die Zuverlässigkeit in diesem nicht repräsentativen Szenario nicht von einer Fahrt mit einem Sierra-HSPA-Modem.

Sofern es T-Mobile gestattet, will Apple die Tethering-Funktion mit einem Update über iTunes nachrüsten.

Das iPhone wird zugänglicher ...

Großes Lob verdient Apple für die Accessibility-Bemühungen beim iPhone 3GS. Schade ist, das Apple nicht wenigstens einen Teil der Funktionen auch für ältere iPhones anbietet. Denn um das iPhone auch für sehbehinderte Nutzer gut bedienbar zu machen, lässt sich nun die Bedienoberfläche per Zoom vergrößern oder auf ein Schwarz-auf-Weiß-Layout umschalten, bei dem die Farben invertiert werden. Für Hörgeschädigte lässt sich ein Mono-Modus aktivieren, der auf beiden Kanälen den gleichen Ton ausgibt.

Die Accessibility-Einstellungen lassen sich auch von iTunes aus aktivieren. Meist bietet ein Computer deutlich besser zugängliche Menüs und ist für einen behinderten Menschen entsprechend konfiguriert. Bei der Einrichtung direkt am iPhone ist eventuell Hilfe notwendig.

 Test: iPhone 3GS - beeindruckend schnellTest: iPhone 3GS - beeindruckend schnell 

eye home zur Startseite
ddddd 06. Mär 2010

Ui da hat aber einer ganz schön mit dem Preisvergriffren. Man kann ja den Chinesen fragen...

Playbird 30. Okt 2009

Ich bin iPhone-Fan und habe wenig Ahnung von dem, was hier von sich gegeben wird und auch...

StChris 28. Aug 2009

Ist denn niemanden der Schreibfehler in Bild 9 aufgefallen? "Bluetooth aund USB" :D good work

Hans H. 23. Jun 2009

Und ich hab mir am Sonntag eines von den tollsten Programmen für das iPhone geholt...

asdf. 23. Jun 2009

jo , nur leute die gerne 9€ für n karamell venti latte zahlen


TechBanger.de / 21. Jun 2009

News-Recycling am Wochenende

aptgetupdate.de / 19. Jun 2009

CYBERBLOC / 19. Jun 2009

Verkaufsstart: iPhone 3G S

Handy-sparen.de / 19. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    ikso | 23:35

  2. Re: Ich lach mich kaputt

    nachgefragt | 23:28

  3. Re: Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Laforma | 23:20

  4. Re: Apple Tax

    Schnarchnase | 23:17

  5. Re: Könntet ihr den Artikel auch in Deutsch...

    Laforma | 23:17


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel