Abo
  • Services:
Anzeige

OASIS erweitert Richtlinien für Standardentwicklung

Neuer Modus verpflichtet Firmen zum Verzicht auf Lizenzgebühren

Die Organization for the Advancement of Structured Information Standards (OASIS) hat ihre für die Standardentwicklung gültigen Richtlinien für geistiges Eigentum erweitert. Technische Komitees können jetzt in einem Modus arbeiten, der ihren Mitgliedern verbietet, im Anschluss Lizenzgebühren zu verlangen. Das soll der Open-Source-Community zu Gute kommen.

Die OASIS hat ihre Intellectual Property Rights Policy um einen neuen "Non-Assertion-Covenant-Modus" erweitert. Entscheiden sich technische Komitees für diesen Modus, können die Firmen, die an der Standardentwicklung beteiligt sind, im Nachhinein keine Lizenzgebühren verlangen oder versuchen, Lizenzrechte gegen Programmierer durchzusetzen, die den Standard implementieren. Ein solcher Modus sei speziell ein Wunsch der Open-Source-Community gewesen, sagte die OASIS-Sprecherin Carol Greyer dem Online-Magazin eWeek.

Anzeige

Bereits seit 2005 ist es für die Mitglieder der OASIS verpflichtend, ihre Beiträge bei der Standardentwicklung unter bestimmten Lizenzbedingungen verfügbar zu machen. Dafür muss ein Modus gewählt werden, in dem das Komitee arbeiten will. Bisher gab es drei Optionen: "Reasonable and Non-Discriminatory" (RAND), "Royalty-Free on RAND Terms" sowie "Royalty-Free on Limited Terms". Die meisten OASIS-Komitees hätten bereits jetzt im Royalty-Free-Modus gearbeitet.

Die OASIS ist eine Organisation, die Standards entwickelt. Die bekanntesten davon dürften OpenDocument und DocBook sein.


eye home zur Startseite
Lolmaster 18. Jun 2009

Man, selbst die EU bekommt SOWAS nicht hin. *ROFL*

Deschi 18. Jun 2009

Nicht zu vergessen: "Don't look back in anger" mit der legendären Zeile "Please don't put...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WAHL GmbH, Unterkirnach
  2. USU AG, Möglingen bei Stuttgart
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smarter

    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

  2. Statt Docker und Kubernetes

    Facebook braucht Tupperware für seine Container

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest

    Ein bisschen Kontaktpflege

  4. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  5. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  6. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  7. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  8. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  9. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  10. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Dell Notebook Akku Inspiron 1720

    erheblichen | 13:37

  2. Re: Ich habe in Windows keine Kontakte

    smarty79 | 13:37

  3. Re: Nach Jahrzehten des Ausgeliefertseins...

    Rolf Schreiter | 13:36

  4. Re: Lässt sich nicht installieren.

    caddy77 | 13:35

  5. Re: minimum i7 = denuvo?

    Dwalinn | 13:32


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel