Amazon kauft Softwaretool-Hersteller für Smartphones

SnapTell entwickelt Applikationen für iPhone und Android

Amazon hat ein Startup gekauft, das erfolgreich Anwendungen für Smartphones entwickelt. SnapTell stellt hauptsächlich Softwareapplikationen für die Smartphone-Plattformen iPhone und Android her.

Artikel veröffentlicht am ,

Der E-Commercekonzern Amazon hat den Hersteller für Mobiltelefonsoftware SnapTell gekauft. Das gab das Startup aus Kalifornien in seinem Blog bekannt. Als Käufer trat A9.com, Amazons Suchmaschinensparte auf. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Stellenmarkt
  1. Junior Data Scientist (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    LOGSOL GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
Detailsuche

SnapTell stellt hauptsächlich Softwareapplikationen für die Smartphone-Plattformen iPhone und Android her. Werden Cover von Büchern, DVDs, CDs und Games oder der Barcode eines Produktes fotografiert, vergleicht SnapTell die Preise und verrät, wo der Anwender das Produkt am günstigsten bekommt.

Amazon könnte die SnapTell-Technologie mit Amazon Mobile kombinieren. Im April erwarb Amazon Lexcycle, den Hersteller des Lexcycle für das iPhone. SnapTell soll als eigenständige Tochter von A9.com bei Amazon eingegliedert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
Artikel
  1. Stranger of Paradise: Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin
    Stranger of Paradise
    Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin

    E3 2021 Der Held sieht doof aus und die Demo streikt: Beim Souls-Konkurrenten Final Fantasy Origin geht bislang alles schief.

  2. Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
    Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
    Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

    Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
    Von Elke Wittich und Boris Mayer

  3. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /