Abo
  • Services:
Anzeige

W3C will gegen Apple-Patent vorgehen

Streit um Patent auf Software, die sich selbst aktualisieren kann

Das World Wide Web Consortium (W3C) ruft zur Suche nach "Prior Art" auf, um damit gegen eine Patent von Apple vorzugehen.

Das 1995 von Apple angemeldete US-Patent Nr. 5,764,992 beschreibt eine Software, die sich selbst mit einer neueren Version ersetzen kann, ohne dabei ihre Funktion zu unterbrechen. Dagegen verstößt nach Ansicht von Apple die W3C-Spezifikation "Widgets 1.0: Updates" aus dem Oktober 2008, die ein Modell beschreibt, das es einem Widget erlaubt, sich durch eine neue Version zu ersetzen.

Anzeige

Eine kostenlose Lizenz für das Patent gewährt Apple nicht und hat alle diesbezüglichen Ansprüche aus seiner Zusage kostenloser Patentlizenzen ausgeklammert. Das W3C hat daraufhin eine Patent Advisory Group (PAG) ins Leben gerufen, um nach Lösungen für das Dilemma zu suchen. Ergebnis: Die PAG empfahl einen öffentlichen Aufruf zur Suche nach Prior Art, also nach Belegen dafür, dass entsprechende Techniken schon vor Apple Patentanmeldung bekannt waren. Damit wäre es möglich, das Patent anzugreifen und für nichtig erklären zu lassen.

Der Aufruf steht mittlerweile unter w3.org online.


eye home zur Startseite
Ein alter Bastard 19. Jun 2009

Huch! Und ich Depp dachte immer, daß (funktionierende) grafische Oberflächen für Computer...

Ein alter Bastard 19. Jun 2009

Jo, diverse Sachen vom C64er in dieser Richtung gingen mir auch als erstes durch den...

kikimi 19. Jun 2009

Wäre die Rechtschreibreform eine gewesen, die ihren Namen gerecht geworden wäre, dann...

Schnarchnase 19. Jun 2009

Doch, genau dazu gibt es schon seit einiger Zeit ein Projekt. Es ist definitiv möglich...

@ 18. Jun 2009

k.T.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    SegmenFault | 23:55

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Topf | 23:54

  3. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Dr.Jean | 23:47

  4. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 23:33

  5. Re: Touch-ID nicht deaktiviert

    uschatko | 23:12


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel