• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic legt Akkus von Drittherstellern lahm

Firmwareupdate aus Sicherheitsgründen

Panasonic hat eine Reihe von Firmwareupdates für Digitalkameras vorgestellt. Doch die Kameras können danach nicht mehr mit Akkus von Dritthersteller betrieben werden. Panasonic begründet das mit Sicherheitsmaßnahmen. Kritiker vermuten eine bewusste Störung des lukrativen Zubehörmarktes.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Firmware erkennt Akkus, die von Panasonic gefertigt wurden. Panasonic teilte mit, dass einige Akkus von Drittherstellern nicht mit Sicherheitsmechanismen ausgestattet sind, die Überhitzen und Überladen ausschließen. In der Folge könnten Schäden an den Kameras entstehen und im schlimmsten Fall auch Verletzungen der Benutzer nicht ausgeschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Schock GmbH, Regen

Nach dem Update verweigern die Kameras den Betrieb mit Akkus von anderen Herstellern. Wer solche Akkus einsetzt und weiter verwenden will, sollte die Firmware also nicht einspielen. Kritiker vermuten hinter der Firmwarepolitik einen Versuch von Panasonic, den lukrativen Handel mit Kamerazubehör zu stören.

Die Liste der von den Update betroffenen Kameras ist lang. Sie umfasst die Panasonic-Modelle

  • DMC-FX40/FX48
  • DMC-FX550/FX580
  • DMC-FT1/TS1
  • DMC-FS4
  • DMC-FS6
  • DMC-FS7
  • DMC-FS8
  • DMC-FS15
  • DMC-FS25
  • DMC-FS42
  • DMC-FS62
  • DMC-TZ7/ZS3
  • DMC-TZ6/ZS1
  • DMC-TZ65
Noch nicht erhältlich sind die Updates für die neue Kamera DMC-G1 und ihr Schwestermodell DMC-GH1. Doch auch hier will Panasonic künftig Akkus von Drittherstellern abschalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€

DSLR 19. Jun 2009

...nur tote Fische schwimmen mit dem Strom heißt es - haaachh ist schon spät. ;)

kischorsch 19. Jun 2009

Die G1 kannst du eh vergessen: das ist *alles* völlig überteuert: Objektive, Adapter...

bazille 19. Jun 2009

Akkugröße, Anzahl der Fotos, mit Blitz/ohne Blitz, Videofunktion, Displayhelligkeit- und...

Wonko der... 18. Jun 2009

Oder gar nicht erst lange fackeln und Kameras anderer Hersteller kaufen. So viel besser...

Franz75 18. Jun 2009

mhh meine Cam kommt mit objektiven auf gut 4000, das hält mich nicht davon ab Akkus um 3...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /