• IT-Karriere:
  • Services:

T-Mobile erlaubt keine Modemnutzung mit dem iPhone (Update)

Modemfunktion voraussichtlich nur gegen Aufpreis

Das kommende iPhone 3GS und iPhones mit dem neuen iPhoneOS 3.0 lassen sich künftig auch als Modem nutzen. Zumindest technisch ist das möglich, aber T-Mobile verbietet Kunden diese Funktion. Vermutlich wird es die Modemfunktion nur gegen Aufpreis geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Für viele Einsteiger- und Mittelklasse-Handys ist es kein Problem, das Mobiltelefon als Modem etwa am Notebook zu betreiben. Ohne eine SIM-Karte wechseln zu müssen, kann der Notebook-Besitzer dadurch das Internet unterwegs nutzen. Was also für viele Handybesitzer eine Selbstverständlichkeit ist, lag lange Zeit für iPhone-Besitzer in weiter Ferne. Erst mit dem kommenden iPhoneOS 3.0 sind sie in der Lage, das Gerät auch als Modem zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Hannover
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte

In Deutschland steht diese Option allerdings zunächst nur theoretisch zur Verfügung. Denn T-Mobile verbietet die Modemnutzung in den iPhone-Complete-Tarifen. Die Modemnutzung wird zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein, wird dann aber vermutlich zusätzliche Gebühren kosten. Wann und zu welchem Preis ist noch nicht bekannt. Es ist allerdings höchst unwahrscheinlich, dass T-Mobile dies kostenlos anbietet.

Nachtrag vom 17. Juni 2009, 11:21 Uhr:

Auf Nachfrage von Golem.de hat T-Mobile mittlerweile klargestellt, dass die Modemfunktion für das iPhone - wie vermutet - kostenpflichtig sein wird. Wie viel der Kunde für diese Option zahlen muss, wollte der Mobilfunknetzbetreiber nicht verraten. Unklar ist auch, wann die Modemfunktion als Option angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  2. 399,99€
  3. 564,96€
  4. (u. a. Biturbo Akku-Winkelschleifer GWX für 233,98€, Schlagbohrschrauber GSB für 156,99€)

Simmi 24. Jun 2009

sehr konstruktiv :>

Orlando F. 19. Jun 2009

Ehrlich? Nix um im Urlaub unterwegs mal günstig zu surfen? Mist.

Avalanche 17. Jun 2009

Du hast das falsch verstanden. Das "Complete" steht für "Complete Rip-off" -- und zwar...

Ralf_HH 17. Jun 2009

Moin moin, gibts Erfahrungen von Leuten, die ihr Handy im Ausland gekauft haben und es...

genau 17. Jun 2009

über WLAN geht schonmal gar nix du Spaten.


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /