Abo
  • IT-Karriere:

T-Mobile erlaubt keine Modemnutzung mit dem iPhone (Update)

Modemfunktion voraussichtlich nur gegen Aufpreis

Das kommende iPhone 3GS und iPhones mit dem neuen iPhoneOS 3.0 lassen sich künftig auch als Modem nutzen. Zumindest technisch ist das möglich, aber T-Mobile verbietet Kunden diese Funktion. Vermutlich wird es die Modemfunktion nur gegen Aufpreis geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Für viele Einsteiger- und Mittelklasse-Handys ist es kein Problem, das Mobiltelefon als Modem etwa am Notebook zu betreiben. Ohne eine SIM-Karte wechseln zu müssen, kann der Notebook-Besitzer dadurch das Internet unterwegs nutzen. Was also für viele Handybesitzer eine Selbstverständlichkeit ist, lag lange Zeit für iPhone-Besitzer in weiter Ferne. Erst mit dem kommenden iPhoneOS 3.0 sind sie in der Lage, das Gerät auch als Modem zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden

In Deutschland steht diese Option allerdings zunächst nur theoretisch zur Verfügung. Denn T-Mobile verbietet die Modemnutzung in den iPhone-Complete-Tarifen. Die Modemnutzung wird zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein, wird dann aber vermutlich zusätzliche Gebühren kosten. Wann und zu welchem Preis ist noch nicht bekannt. Es ist allerdings höchst unwahrscheinlich, dass T-Mobile dies kostenlos anbietet.

Nachtrag vom 17. Juni 2009, 11:21 Uhr:

Auf Nachfrage von Golem.de hat T-Mobile mittlerweile klargestellt, dass die Modemfunktion für das iPhone - wie vermutet - kostenpflichtig sein wird. Wie viel der Kunde für diese Option zahlen muss, wollte der Mobilfunknetzbetreiber nicht verraten. Unklar ist auch, wann die Modemfunktion als Option angeboten wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Simmi 24. Jun 2009

sehr konstruktiv :>

Orlando F. 19. Jun 2009

Ehrlich? Nix um im Urlaub unterwegs mal günstig zu surfen? Mist.

Avalanche 17. Jun 2009

Du hast das falsch verstanden. Das "Complete" steht für "Complete Rip-off" -- und zwar...

Ralf_HH 17. Jun 2009

Moin moin, gibts Erfahrungen von Leuten, die ihr Handy im Ausland gekauft haben und es...

genau 17. Jun 2009

über WLAN geht schonmal gar nix du Spaten.


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /