Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla gibt Vorschau auf kommende Snowl-Version

Snowl 0.3pre1 integriert Messaging in den Browser

Mit Snowl experimentiert Mozilla mit Messaging im Browser. Ab sofort steht eine erste Vorabversion von Snowl 0.3 bereit, die Grundlagen für die künftige Entwicklung der Firefox-Erweiterung sowie einige neue Funktionen bietet.

Die Grundidee hinter Snowl ist, Konversationen in den Browser zu integrieren und dazu unterschiedliche Protokolle und Dienste an einer Stelle zusammenzuführen. Es spielt für Snowl keine Rolle, woher Nachrichten stammen, alle werden in gleicher Art und Weise angezeigt. Nachrichten, die von einem E-Mail-Server kommen, stehen gleichberechtigt neben solchen, die per RSS oder Atom ihren Weg zum Nutzer finden und beispielsweise Diskussionen in Foren oder Aktivitäten in sozialen Netzen widerspiegeln.

Anzeige

Mit Snowl 0.3pre1 steht ab sofort eine erste Vorabversion von Snowl 0.3 zum Download bereit, die einige größere, aber nicht sichtbare Änderungen mitbringt. Zudem gibt es erste Implementierungen neuer Funktionen auf dieser Basis.

Konkret wurde Snowl enger mit den Feed-Funktionen von Firefox verzahnt und mit einem überarbeiteten River-View versehen, das die Vorschauseite von Firefox ersetzt. Klickt der Nutzer auf das Feed-Icon in Firefox, abonniert Snowl den entsprechenden Feed und zeigt ihn im sogenannten River-View an. Mit einem Klick auf Rückgängig kann das Abo wieder aufgehoben werden. Abonnements mit anderen Feed-Readern sind über ein Menü weiterhin möglich.

Bietet eine Seite mehrere Feeds an, abonniert Snowl alle, es sei denn, es werden die gleichen Inhalte in unterschiedlichen Formaten wie RSS und Atom entdeckt. Im River-View zeigt Snowl zudem eine Übersicht der in allen geöffneten Tabs verfügbaren Feeds. Ein Abonnement ist hier mit einem Klick auf das Stern-Symbol möglich.

Snowl ist nach wie vor ein Experiment der Mozilla Labs, die jetzt veröffentlichte Version Snowl 0.3pre1 eine unfertige Vorabversion und keine stabile Variante. Die Software kann unter labs.mozilla.com heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
JFC 17. Jun 2009

...wäre nett gewesen. Es hat ja schließlich nicht jeder die letzten Betas und RCs...

herRrscher 17. Jun 2009

http://uzbl.org uzbl ist ein Browser(leider noch nicht ganz nutzbar), der sich streng...

herRrscher 17. Jun 2009

Full Ack Waere UZBL[1] schon benutzbar, ich wuerde sofort umsteigen. DAS ist mal ein...

Lern lesen 17. Jun 2009

Snowl IST ein Addon!

Harry_Hirsch 17. Jun 2009

.. das Opera damals die IM Funktionalität aus dem Browser wieder entfernt hat.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Comline AG, Dortmund
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  2. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  3. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  4. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  5. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  6. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  7. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  8. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  9. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  10. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Um Toyota in Afrika Marktanteile abzujagen...

    dongeilogeilo | 14:18

  2. Re: Straßenzulassung?

    John2k | 14:17

  3. Re: Hauptsache ne Äpp

    mcnesium | 14:15

  4. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    John2k | 14:13

  5. Anderer Traffik im Netzwerk.

    lc | 14:12


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:05

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:27

  7. 11:03

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel