Abo
  • Services:
Anzeige

CleanSkinFX: Reine Haut auf Knopfdruck

Einfache Portraitverbesserung ohne Photoshop

Das kostenlose Programm CleanSkinFX entfernt Hautunreinheiten aus Portraitfotos. Im Gegensatz zu anderen Produkten ist CleanSkinFX allerdings kostenlos erhältlich und arbeitet als eigenständiges Programm.

CleanSkinFX besticht durch sein minimalistisches Interface. Der Anwender lädt das gewünschte Bild und muss danach einen Moment warten, bis das Bild bearbeitet wurde. Der Prozess dauert recht lang. Im Kurztest von Golem.de dauerte es mehr als eine Minute, ein Bild mit 14 Megapixeln zu berechnen.

Anzeige

Die eingebaute Lupe erlaubt erste Kontrolle der Retusche. Scrollt der Anwender, bewegt sich der Bildausschnitt im Originalbild leider nicht mit. Das Programmfenster ist zudem auf eine feste Größe festgelegt, so dass der Vorher- Nachhervergleich zum Geduldsspiel wird.

Die Checkbox "enhance pink" sorgt für eine ausgeglichenere Hautfarbe mit weniger roten Einflüssen. Für dunkle und schwarze Hauttypen wurde das Programm nicht optimiert und kann hier keine Bildverbesserung erzielen.

Poren, Haare und größere Pickel sowie Hautmale lässt CleanSkinFX weitgehend in Ruhe. Bei überblitzten Flächen, die bei der Portraitfotografie mit direktem Blitz schnell entstehen, versagt CleanSkinFX jedoch. Das Resultat wirkt an diesen Stellen eher wie Kunststoff und nicht wie menschliches Gewebe.

CleanSkinFX von Mediachance ist kostenlos und läuft ausschließlich unter Windows.


eye home zur Startseite
c & c 18. Jun 2009

Ich hab mal einen Kurs über OS X besucht. Voller Erwartungen ging ich hin und wurde...

Muster Maxmann 17. Jun 2009

Ich habe es gerade mal Ausprobiert, das Ergebnis im Gesicht ist ordentlich. Leider hat...

Ainer v. Fielen 17. Jun 2009

Er hat halt die Klammer am Ende vergessen, einfach im Browser nachtragen und schon gehts.

UglySkin 17. Jun 2009

Verschmierte Backe und schrumpeliger Nasenflügel (rechte Seite, im Schatten). Das Bild...


Alleskostenlos.ch Blog / 19. Jun 2009

Reine Haut mit CleanSkinFX



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Schramberg-Sulgen
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,49€
  2. 7,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  2. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  3. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  4. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  5. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  6. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  7. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  8. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  9. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  10. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Guter Trend auf Golem

    peter.kleibert | 14:33

  2. Re: Darktable?

    Asser | 14:28

  3. Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X ist...

    Friedhelm | 14:26

  4. Re: Swarm Computing Status: x

    grumbazor | 14:26

  5. Re: Ist die Transparenz abschaltbar?

    das sushi | 14:26


  1. 14:37

  2. 12:50

  3. 12:22

  4. 11:46

  5. 11:01

  6. 10:28

  7. 10:06

  8. 09:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel