Abo
  • Services:

CleanSkinFX: Reine Haut auf Knopfdruck

Einfache Portraitverbesserung ohne Photoshop

Das kostenlose Programm CleanSkinFX entfernt Hautunreinheiten aus Portraitfotos. Im Gegensatz zu anderen Produkten ist CleanSkinFX allerdings kostenlos erhältlich und arbeitet als eigenständiges Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

CleanSkinFX besticht durch sein minimalistisches Interface. Der Anwender lädt das gewünschte Bild und muss danach einen Moment warten, bis das Bild bearbeitet wurde. Der Prozess dauert recht lang. Im Kurztest von Golem.de dauerte es mehr als eine Minute, ein Bild mit 14 Megapixeln zu berechnen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Die eingebaute Lupe erlaubt erste Kontrolle der Retusche. Scrollt der Anwender, bewegt sich der Bildausschnitt im Originalbild leider nicht mit. Das Programmfenster ist zudem auf eine feste Größe festgelegt, so dass der Vorher- Nachhervergleich zum Geduldsspiel wird.

Die Checkbox "enhance pink" sorgt für eine ausgeglichenere Hautfarbe mit weniger roten Einflüssen. Für dunkle und schwarze Hauttypen wurde das Programm nicht optimiert und kann hier keine Bildverbesserung erzielen.

Poren, Haare und größere Pickel sowie Hautmale lässt CleanSkinFX weitgehend in Ruhe. Bei überblitzten Flächen, die bei der Portraitfotografie mit direktem Blitz schnell entstehen, versagt CleanSkinFX jedoch. Das Resultat wirkt an diesen Stellen eher wie Kunststoff und nicht wie menschliches Gewebe.

CleanSkinFX von Mediachance ist kostenlos und läuft ausschließlich unter Windows.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 31,49€
  4. 53,99€ statt 69,99€

c & c 18. Jun 2009

Ich hab mal einen Kurs über OS X besucht. Voller Erwartungen ging ich hin und wurde...

Muster Maxmann 17. Jun 2009

Ich habe es gerade mal Ausprobiert, das Ergebnis im Gesicht ist ordentlich. Leider hat...

Ainer v. Fielen 17. Jun 2009

Er hat halt die Klammer am Ende vergessen, einfach im Browser nachtragen und schon gehts.

UglySkin 17. Jun 2009

Verschmierte Backe und schrumpeliger Nasenflügel (rechte Seite, im Schatten). Das Bild...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /