Abo
  • Services:

Hat SCO einen Käufer gefunden?

Neue Anhörung angesetzt

Im Konkursverfahren der SCO Group hat das Unternehmen angedeutet, einen Käufer gefunden zu haben. Über die Liquidierung des Unternehmens wurde daher noch nicht entschieden und stattdessen eine weitere Anhörung angesetzt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bei einer Anhörung am gestrigen 15. Juni 2009 sollte darüber entschieden werden, ob SCO aus dem Chapter 11 des Konkursverfahrens in das Chapter 7 überführt und damit liquidiert wird, berichtet die Prozessbeobachtungsseite Groklaw. In der Anhörung hat SCO angedeutet, einen Käufer gefunden zu haben. Der Richter setzte laut dem Bericht daraufhin eine neue Anhörung für den 27. Juli 2009 an.

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Münster
  2. ivv GmbH, Hannover

Groklaw merkt an, dass ein Käufer nicht bedeutet, dass die Liquidierung abgewendet werden kann oder dass das Konkursgericht den Käufer akzeptiert. In jedem Fall hat SCO so jedoch für eine erneute Verzögerung des Verfahrens sorgen können. Es soll sich um die Firma Gulf Capital Partners handeln, die in SCO investieren möchte, um die Ansprüche der Gläubiger zu erfüllen, so dass SCO anschließend seine Prozesse fortsetzen kann. Der Vertrag sei Minuten vor der Anhörung zustande gekommen, schreibt der Salt Lake Tribune.

Derzeit befindet sich SCO im Gläubigerschutz nach Chapter 11 und hatte versucht, aus dem Konkursverfahren herauszukommen. SCO hat unter anderem Schulden bei Novell, nachdem Novell alle Rechte an Unix und UnixWare zugesprochen wurden. Novell hat daher Anspruch auf eine Umsatzbeteiligung an SCOs Unix-Geschäft. Daraufhin musste SCO Konkurs anmelden.

Zuletzt hatte die für SCO zuständige Treuhänderin vor Gericht die Liquidierung des Unternehmens beantragt. Eine Rehabilitierung des Unternehmens sei unwahrscheinlich, hieß es. Sollte dieser Antrag angenommen werden, erhalten die Gläubiger der SCO Group deren noch verbleibendes Kapital.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Presse 19. Sep 2009

Die Berliner Staatsanwaltschaft teilte mit, dass die Vollstreckung eingeleitet sei. Zuvor...

RalfM 16. Jun 2009

Ich denke MS muß sich in Zukunft warm anziehen. Deren Modell, unfertige Software...

schlaubo 16. Jun 2009

Er wird auch alt und ohne Buffalo Bill Gates... ist er auch nur ein unvollständiger...

eT 16. Jun 2009

Wann wird eigentlich die 'unendliche Geschichte' verfilmt? =;-o eT

Denkmalpfleger 16. Jun 2009

im Grunde kann man die Judikative auch gleich abschaffen, wenn auch noch die Pleiten von...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
    Flexibles Smartphone
    Samsung verspielt die Smartphone-Führung

    Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
    2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
    3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
    Interview Alienware
    "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
    2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

      •  /