Abo
  • Services:
Anzeige

ATI-Grafiktreiber Catalyst 9.6 für Windows und Linux

Mehr Leistung in Windows-Spielen, Xinerama-Unterstützung für Linux

AMD hat sein neues Grafiktreiberpaket ATI Catalyst 9.6 für Windows XP, Vista, Windows 7 und Linux veröffentlicht. Unter Windows verspricht es mehr Grafikleistung etwa in Crysis, zudem wird unter Linux Xinerama unterstützt.

Company of Heroes soll mit dem neuen Catalyst 9.6 auf Radeon-HD-4600-Serie bis zu 25 Prozent und mit der HD-4800-Serie bis zu 10 Prozent schneller laufen. Crysis und Crysis Warhead sollen auf Crossfire-X-Systemen etwas über 10 Prozent hinzugewinnen. Beim 3D-Echtzeit-Strategiespiel World in Conflict verspricht AMD ein Leistungsplus von bis zu 30 Prozent, allerdings nur bei Einstellungen, die zuvor durch die CPU limitiert waren.

Anzeige

Unter Linux bringt der Catalyst 9.6 MultiView-Unterstützung auch für Consumer-Grafikchips. Mittels der XServer-Erweiterung Xinerama kann der Desktop auf mehrere Bildschirme und Grafikchips verteilt werden. Xinerama funktioniert mit dem neuen Treiber sowohl mit einer als auch mit mehreren Grafikchips - und setzt ATI-Chips der Serien Radeon HD 4000, ATI Radeon 3000 oder ATI Radeon 2000 voraus. Zu den unterstützten Linux-Distributionen zählen nun auch der Suse Linux Enterprise Desktop (SLED) 11 und die Vorschauversion von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 4.8.

Das Catalyst-Treiberpaket 9.6 ist unter anderem für Desktop-Grafiklösungen ab ATIs Radeon-HD-2400-Serie bis hoch zur High-End-Lösung Radeon HD 4890 gedacht. Für die 32- und 64-Bit-Varianten von Windows XP bis Windows 7 sowie Linux findet sich Catalyst 9.6 zum Download auf ATIs Website.


eye home zur Startseite
nirgendwer 01. Jul 2009

Eine? Zwei müssen her! :-) Ne, stimmt schon, ich wüsste auch nicht, welches das...

thetom 17. Jun 2009

Doch tut es. Außer es gibt neuerdings ne CATIA für native Linux.

Freeze Flash... 16. Jun 2009

hmmm. scheint weg. aber ich konnte es vorher schon nicht reprodzieren. Wer weiß was da...

Zingel 16. Jun 2009

Ausprobieren, und uns mitteilen.

Frickeln ade 16. Jun 2009

Naja, QT4 hat meines Erachtens noch lange nicht die Stabilitaet von QT3 erreicht, aber...


Dr. Windows / 16. Jun 2009

ATi Catalyst 9.6 erschienen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    seriousssam | 22:22

  2. Re: Gute Shell

    Tragen | 22:19

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Bruce Wayne | 22:07

  4. Re: Tank

    Nogul | 22:02

  5. Liste von Smartphones, für die VOLTE unterstützt wird

    M.P. | 21:53


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel