Abo
  • Services:

Spieletest: Die Sims 3 - kreativ veredelt

Im Vergleich zum Vorgänger fällt auf, dass Sims 3 runder wirkt. Die komplette Kleinstadt ist für den Spieler ohne Ladezeiten zugänglich. So kann erst im Einkaufszentrum gebummelt, im Kino Popcorn gefuttert und zum Abschluss im Park in die Sterne geschaut werden - alles ohne störende Ladezeiten. Für das Spielgefühl bei den Sims ist das revolutionär gut.

 

Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. Ruhrverband, Essen

Die optische Qualität der Objekte und Umgebungen ist von dezent aufgehübschten Wassereffekten abgesehen auf dem gleichen Niveau wie Sims 2. Bei aufwändigen Kameraschwenks und schnellem Wechsel von Örtlichkeiten ruckelt die Grafik auch auf Highend-PCs - aber nicht so deutlich wie im Vorgänger mit allen installierten Addons. Die Bedienoberflächen wurden dezent überarbeitet und stellen für Sims-Profis keine Barriere dar. Einsteiger können bei über 50 Schaltflächen gleichzeitig auf dem Bildschirm aber überfordert sein. Ihnen hilft auf Wunsch ein Tutorial.

Maxis hat Sims 3 auch mit Funktionen garniert, die sich langjährige Fans gewünscht haben: Über einen neu entwickelten Editor lassen sich im Spiel abgespeicherte Filme schneiden und direkt ins Internet setzen. Ob und wie schnell die Sims altern, kann vom Spieler eingestellt werden. Und jeder Sim trägt jetzt ein Mobiltelefon bei sich, mit dem er zum Beispiel Schnappschüsse macht oder sich von überall aus mit Freunden organisiert - ein überfälliges Feature.

Einschränkungen

Wer den Vorgänger mit allen Addons kennt, wird vom Umfang der Möglichkeiten in Sims 3 etwas enttäuscht sein. Es gibt weder Haustiere, noch einen Jahreszeitenwechsel oder echte Urlaubsmöglichkeiten. Viele lieb gewonnene Aktivitäten aus den Addons für Sims 2 sind nicht in Sims 3 enthalten.

 Spieletest: Die Sims 3 - kreativ veredeltSpieletest: Die Sims 3 - kreativ veredelt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 2,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. (-40%) 23,99€

copious 02. Jun 2010

Und warum ist das traurig? Bin ja nun auch nicht unbedingt ein Fan davon, aber das Spiel...

Schnuffel 18. Jun 2009

Das gibt es hier: http://www.abandonia.com/en/games/393/SimCity+Classic.html Du kannst es...

ljsjljd 18. Jun 2009

glaube auch da kommt nix mehr

Nolan ra Sinjaria 18. Jun 2009

:D

knusperkopf 18. Jun 2009

im video können die Figuren sprechen? Mir haben mehrere gesagt das es nicht geht, na dann...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
    Desktops
    Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

    Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
    2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
    3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
    Es kann nur eines geben

    Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
    2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
    3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

      •  /