Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Die Sims 3 - kreativ veredelt

Das Streben nach Glück

Irene und Rhett Funke können nicht gut mit Kindern, weil sie zu planlos und flatterhaft sind. Das Spiel liefert die Familie aber direkt mit drei Plagegeistern aus. Übernimmt der Spieler die Kontrolle über die Funkes, wird er sich mit dem zweiten Punkt auseinandersetzen müssen, der den Spaß mit Sims 3 ausmacht: Den Sims Wünsche erfüllen. Die Funkes sind dabei schon eine größere Herausforderung.

Das Wohlbefinden wird im Spiel durch mehr oder minder gefüllte, grüne Balken zum Ausdruck gebracht. Das waren in Sims 2 noch acht, jetzt sind es sechs: Hunger, Sozial, Harndrang, Hygiene, Energie und Spaß - Umgebung und Komfort sind weggefallen. Sind die Balken voll, geht es dem Sim grundlegend gut. Möchte der Spieler die Funkes aber glücklich machen, muss er den Kindern ständig neue Spielsachen besorgen, Irene eine neue Küche kaufen und dem zugeknöpften, wenig charismatischen Rhett ins Bürgermeisteramt verhelfen.

Anzeige

Schaffe, schaffe, Häusle baue

Der letzte Punkt auf der Liste, was bei den Sims Spaß bereitet, ist der Baumodus. In Sims 2 ließ er noch wünschen übrig. Einrichtungsgegenstände konnten nicht diagonal in Zimmer platziert werden, Farbkombinationen waren vordefiniert. Nur wer mit dem wenig zugänglichen Editor vertraut war, konnte nach eigenem Geschmack Haare färben oder den passenden Schlips zur Socke wählen.

Das alles ist mit Sims 3 Vergangenheit. Zwar hat Maxis bei der Anzahl für Frisuren gespart, allgemein aber die Optionen zur Individualisierung aufgestockt. Vor allem ist es jetzt auch ohne weitere Accessoire-Erweiterungen möglich, den Sim schick und modern einzukleiden. Die wichtigsten Basisoutfits werden mitgeliefert. Durch die freie Farb- und Kombinationswahl für Hautfarbe und jedes separate Kleidungsstück macht es mehr Spaß denn je, das passende Outfit für jede Gelegenheit zu basteln.

 Spieletest: Die Sims 3 - kreativ veredeltSpieletest: Die Sims 3 - kreativ veredelt 

eye home zur Startseite
copious 02. Jun 2010

Und warum ist das traurig? Bin ja nun auch nicht unbedingt ein Fan davon, aber das Spiel...

Schnuffel 18. Jun 2009

Das gibt es hier: http://www.abandonia.com/en/games/393/SimCity+Classic.html Du kannst es...

ljsjljd 18. Jun 2009

glaube auch da kommt nix mehr

Nolan ra Sinjaria 18. Jun 2009

:D

knusperkopf 18. Jun 2009

im video können die Figuren sprechen? Mir haben mehrere gesagt das es nicht geht, na dann...


Datenhirn / 18. Jun 2009

Sims 3 Profiler: Teste deine Freunde



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. Net at Work GmbH, Paderborn
  3. BWI GmbH, München
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 3,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: 999 Mrd $ Klage

    Marius428 | 07:39

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Local Horst | 07:13

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    RicoBrassers | 06:51

  4. Re: Nicht so schwer:

    sofries | 04:54

  5. Re: Verstehe das Geschrei nicht

    Bachsau | 04:30


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel