Cinema 4D und BodyPaint 3D mittels Sidegrade günstiger

50 Prozent Rabatt für Besitzer bestimmter 3D-Software

Maxon bietet Cinema 4D und BodyPaint 3D bis zum 31. Juli 2009 als Sidegrade mit 50 Prozent Rabatt an. Voraussetzung dafür ist der Besitz bestimmter 3D-Software konkurrierender Anbieter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Modelling-, Animations- und Rendering-Software Cinema 4D ist für die Produktion von Fernsehsendungen, Spezialeffekten, zur Präsentation von Architektur und weitere Anwendungsbereiche gedacht. Aktuell ist die Cinema 4D Release 11, die Vollversion kostet regulär etwa 815 Euro.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Architect Electronics & Innovation (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Stuttgart
  2. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
Detailsuche

Um Nutzern konkurrierender 3D-Software den Umstieg auf Cinema 4D zu erleichtern, können diese nun für die Hälfte des Preises auf Cinema 4D umsteigen.

Als für das Sidegrade berechtigte Software listet Maxon: 3ds Max, 3ds Max Design, Amapi Pro, Artlantis Render, Artlantis Studio, Carrara Pro, Form-Z, Houdini Escape, Houdini Master, LightWave 3D, Maya Complete, Maya Unlimited, Modo, Rhino, Shade Pro und Softimage.

Auch für die Texturierungsanwendung BodyPaint 3D gibt es das Sidegrade-Angebot. Hier können Besitzer von Deep Paint 3D, Mudbox oder ZBrush die Hälfte vom Kaufpreis der Release 4 (R4) sparen. Der reguläre Preis liegt hier ebenfalls bei etwas über 800 Euro.

Die am 31. Juli 2009 endende Aktion umfasst auch den Erwerb eines Abonnements ("Protection Plan") für bis zu 50 Prozent unter Listenpreis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


asdf. 16. Jun 2009

kompetibel da fast "baugleich" bodypaint 3d sein das perfekt mit photoshop...

Ex Maccie 16. Jun 2009

Name programm?

herbert 16. Jun 2009

Nein. Ein Crossgrade bedeutet in der Regel ja das man zb. von Windows auf Mac "switched...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /