Abo
  • Services:
Anzeige

Fünf neue Geforce-GPUs in 40 nm für Notebooks

Dennoch ist ein genauer Blick auf die technischen Daten der GPU bei der Auswahl eines Notebooks weiterhin wichtig. Insbesondere die hier in den Grafiken angegebenen Taktfrequenzen und Speichergrößen sind nur Empfehlungen von Nvidia, die Notebook-Hersteller - die auch die Garantie für das Gerät übernehmen - dürfen sie nach der Leistungsfähigkeit ihres Kühlungsdesigns anpassen. Immerhin dürfte die in Anzeigen meist nicht genannte Breite des Speicherbusses nun weniger wichtig werden: Nvidia sieht nur für den G-210M 64 Bit vor, ob jedoch alle Hersteller die von den restlichen G200M-Chips gebotenen 128 Bit breiten Busse auch voll ausnutzen, muss sich noch zeigen.

Anzeige

Insgesamt sollen laut Nvidia über 100 Notebooks mit den neuen Grafikprozessoren erscheinen - das aber erst im Laufe des restlichen Jahres 2009. Nur die Hersteller Acer und Asus wollte Nvidia auf Nachfrage als Kunden bestätigen. Auch absolute Werte zu Benchmarks liegen noch nicht vor. Relativ zu den Vorgängern sollen die neuen Grafikprozessoren laut Nvidia im Schnitt doppelt so schnell sein, und dabei nur noch halb soviel elektrische Leistung aufnehmen. Mit eigenen Messungen belegt hat das Nvidia aber nur für den Vergleich von G-110M zu G-210M, wo die Einsparung der Energie auch im Idle-Modus gelten soll. Die typische Leistungsaufnahme für die schnelleren GPUs beträgt bis zu 38 Watt bei der GTS-260M.

Nvidias Benchmarks
Nvidias Benchmarks
Weitere Angaben neben diesen Werten zur Leistungsaufnahme und den relativen Benchmarks machte Nvidia noch nicht. Somit steht nicht fest, ob die neuen Bausteine den Video-Decoder aus den GT-200-Karten für den Desktop besitzen, der auch den Blu-ray-Codec VC-1 ohne Mithilfe der CPU bearbeiten kann. Das Umschalten von Chipsatz- zu diskreter Grafik beherrschen alle neuen GPUs, zwei davon per SLI zu koppeln ist aber nur bei GTS-250M und 260M möglich. Die Unterstützung von Rechenfunktionen auf der GPU mit den "DirectX-Computer-Shaders" gibt es für alle neuen Grafikprozessoren, PhysX aber erst ab GT-230M. CUDA wiederum schaltet Nvidia für alle der neuen mobilen GPUs frei. Für Windows 7 sollen die neuen GPUs auch fit sein.

Nvidia zufolge werden die neuen GPUs bereits ausgeliefert, mit der Markteinführung damit ausgestatteter Notebooks ist im Laufe des dritten Quartals des Jahres 2009 zu rechnen.

 Fünf neue Geforce-GPUs in 40 nm für Notebooks

eye home zur Startseite
User 16. Jun 2009

Das wäre dumm. Das Ziel liegt ja darin, jeden produzierten Chip zu verkaufen. Der GTX...

user 16. Jun 2009

Wow, bis zu 20 Minuten mehr Laufzeit, das ist wahrhaft bahnbrechend. Die Diagramme sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte, die...

    plutoniumsulfat | 23:52

  2. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    HorkheimerAnders | 23:50

  3. Re: Via Viagem

    Cok3.Zer0 | 23:48

  4. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    ikso | 23:35

  5. Re: Ich lach mich kaputt

    nachgefragt | 23:28


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel