• IT-Karriere:
  • Services:

Hunch startet heute

Entscheidungshilfeportal geht offiziell online

Hunch, das Portal für Entscheidungshilfe, ist ab sofort für alle Nutzer zugänglich. Über das Webangebot sollen Unentschlossene Rat bei Entscheidungen aller Art finden. Ratgeber sind die anderen Communitymitglieder.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Flickr-Gründerin Caterina Fake ins Leben gerufene Webangebot Hunch steht ab heute allen Internetnutzern offen. Das Angebot ist eine Community-Website, auf der sich Nutzer Rat holen können. Bisher war das Angebot nur als geschlossene Betaversion einer begrenzten Zahl von Nutzern zugänglich.

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. texdata software gmbh, Karlsruhe und Bielefeld

Hunch bietet Nutzern, die die vor einer wichtigen Entscheidung stehen, bei gezielten Fragen Entscheidungshilfe. Die Idee, sich in einer wichtigen Angelegenheit Rat zu holen, ist ja nicht neu. Früher waren die Ratgeber Freunde oder Verwandte. Mit Hunch wird der Kreis der Ratgeber auf die Netzcommunity ausgeweitet.

Ein Nutzer, der sich an die Community wendet, bekommt bis zu zehn Fragen zu seinem Thema vorgesetzt, über deren Beantwortung er sich seiner Entscheidung nähert. Die Fragen wurden zuvor von anderen Hunch-Nutzern formuliert.

Wer einen neuen Computer kaufen möchte, wird beispielsweise gefragt, wie viel Geld er ausgeben möchte und wozu er den Rechner einsetzen möchte. Am Ende der Befragung werden ihm mehrere Geräte vorgestellt, die passen könnten.

Die Nutzer können die von der Community präsentierten Lösungen nun ihrerseits bewerten und Argumente, die dafür oder dagegen sprechen, anführen. Die Idee ist, dass das System so mit der Zeit schlauer wird. Das Ziel, das die Initiatoren sich selbst gesetzt haben, ist, dass Nutzer für jedes Problem auf Hunch eine Lösung finden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Medieval Dynasty Deluxe Edition für 19,99€, 1954 Alcatraz für 0,99€, Milanoir für 5...
  2. 114,99€
  3. 16,29€

rugel 15. Jun 2009

Wäre eine weitere Frage: Sind sie entschlussfreudig ? ( ) Vielleicht ( ) Eventuell...

Fakemaster 15. Jun 2009

Hehe, dachte auch grad wtf? als ich den Namen las... Bei isnichwahr.de...

Anonymer Nutzer 15. Jun 2009

Ist doch in jedem anderen Forum auch so: es schreibt einer "Ich brauch 'nen Rechner...

Himmerlarschund... 15. Jun 2009

Ich hab mal geschaut, welcher browser der beste ist, wenn man keinerlei ansprüche stellt...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /