Abo
  • Services:
Anzeige

Mamiya stellt Kamerarückteile mit 18 bis 31 Megapixeln vor

Pakete mit Mittelformat-Kamera und Objektiv im Angebot

Mamiya hat drei neue Kamerarückteile vorgestellt, die je nach Ausführung zwischen 18 und 31 Megapixel aufnehmen können. Der CCD-Sensor der Modelle ist fast viermal so groß wie in handelsüblichen digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.

Der Hersteller bietet die Kamerarückteile einzeln oder in Verbindung mit der Mamiya 645AFD und dem Objektiv Sekor 80mm F2,8 D im Paket an. Auf der Rückseite jedes Rückteils sitzt ein 2,2 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln.

Das Mamiya M18 erreicht eine Auflösung von 18 Megapixeln bei einer CCD-Größe von 44,2 x 33,1 mm und arbeitet mit Lichtempfindlichkeiten bis ISO 800. Es kann 0,8 Bilder pro Sekunde auf CF-Karte oder per Kabel direkt auf den angeschlossenen Computer speichern. Der Preis liegt bei rund 9.500 Euro. Zusammen mit der Kamera Mamiya 645 AFD III und dem Objektiv "Sekor AF 2,8/80 mm D" liegt der Preis bei rund 11.900 Euro.

Anzeige

Entscheidet sich der Kunde für das M22-Rückteil, erhält er Bilder mit einer Auflösung von 22,1 Megapixel. Der Sensor ist mit 48,9 x 36,7 mm etwas größer als der aus dem M18. Die Aufnahmegeschwindigkeit liegt bei 1,5 Sekunden pro Bild. Seine Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 50 bis 800. Der Preis für das separate Rückteil liegt bei rund 13.080 Euro, mit der Kamera und dem Objektiv zusammen bezahlt der Kunde rund 15.465 Euro.

Die Auflösung des M31 liegt bei 31,6 Megapixel. Das Rückteil ist für Mode- und Portraitfotografie entwickelt worden und benötigt 1,25 Sekunden zwischen jeder Aufnahme. Der Sensor ist mit 44,2 x 33,1 mm genauso groß wie der des kleinsten Modells. Die Lichtempfindlichkeit reicht hier von ISO 50 bis 1.600. Ein Rückteil allein kostet 13.084 Euro, mit Kamera und Objektiv schnellt der Preis auf 15.465 Euro hoch.


eye home zur Startseite
dada 15. Jun 2009

Zumindest Tilt-Shift-Objektive gibt es auch bei Kleinbild/APS-C. Die...

dada 15. Jun 2009

ISt Spööörtt nicht auch Zivilisationsmüll (Jemand der hart arbeiten muss um sein Essen...

Chatlog 15. Jun 2009

Danke fuer den Tip, sehr guter Artikel :)

dada 15. Jun 2009

Sofern man die größe über die Fläche definiert: APS-C ist ja in etwa 16x22mm (plus minus...

Fincut 15. Jun 2009

Wenn ich das richtig verstehe, ist das "kleinere" modell von der Sensorgröße der großen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  3. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  4. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  5. Re: Sinn

    flow77 | 00:32


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel