Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox Live und Playstation Network mit Indie-Games und Musik

Konsolen-Netzwerke mit neuen Angeboten und Funktionen

Microsoft überarbeitet momentan Details seines Onlinedienstes Xbox Live und veröffentlicht Version 3.1 seiner Entwicklungsumgebung XNA Game Studios 3.1. Aber auch Sony bietet den Mitgliedern von Playstation Network Neues: Der schon länger angekündigte Musikvideo-Streamingdienst Vidzone startet endlich.

Es sind keine großen Änderungen, die Microsoft und Sony bei ihren Spielenetzwerken Xbox Live durchgeführt haben, oder die kurz bevorstehen. Aber die Neuerungen zeigen, wie wichtig den Konzernen die Dienste mittlerweile sind. So hat Microsoft Version 3.1 von XNA Game Studio veröffentlicht, mit der Hobby-Programmierer eigene Spiele produzieren und sie über Xbox Live veröffentlichen können. Der entsprechende Dienst wird umbenannt und heißt künftig Xbox Live Indie Games, statt wie bislang Community Games.

Anzeige

XNA Game Studio 3.1 ermöglicht unter anderem die direkte Unterstützung von Avataren in Spielen. Außerdem bietet die Software die Möglichkeit, Sprach-Chats für bis zu acht Personen in die Spiele einzubauen und Videos abzuspielen - sowohl über den ganzen Bildschirm, etwa als Zwischensequenz, oder als Textur.

Die neue Version der Entwicklungsumgebung ist ab sofort kostenlos verfügbar. Wer allerdings Spiele auf Xbox Live veröffentlichen möchte, muss nach wie vor für rund 100 US-Dollar im Jahr Mitglied im Creators Club sein. Mit Version 3.1 produzierte Spiele können erst ab Ende Juli 2009 zur Prüfung und dann Veröffentlichung eingereicht werden. Dann sollen User auch die Möglichkeit bekommen, die veröffentlichten Spiele zu bewerten und so für mehr Übersicht in dem Angebot zu sorgen.

Microsoft hat außerdem spezifiziert, welche Art von Vollpreistiteln künftig als Online-Kaufspiel erhältlich sein werden. Vorerst möchte das Unternehmen keine ganz neuen Programme über Xbox Live veröffentlichen, sondern etwas ältere - darunter aber immerhin Verkaufsschlager wie Mass Effect, Assassin's Creed und Bioshock. Das neue Angebot soll ab Herbst 2009 verfügbar sein.

Xbox Live und Playstation Network mit Indie-Games und Musik 

eye home zur Startseite
Echtzeit 18. Aug 2009

Eine ständig wachsende Datenbank mit deutschen Reviews findet ihr hier: http://www...

K-Mille-T 17. Jun 2009

"Es sind keine großen Änderungen, die Microsoft und Sony bei ihren Spielenetzwerken Xbox...

asdfgh 14. Jun 2009

Du bekommst die Creators Club Mitgliedschaft glaub nur mit einem US-Account. Da hast du...

Schmiedi 12. Jun 2009

Kann bestätigen, Clips auch in vollbild abspielbar. Nur 16:9 wird nicht angepasst.

~.~.~ 12. Jun 2009

k.T.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Nuuk GmbH, Hamburg
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  2. 44,99€
  3. (heute u. a. Crucial 240-GB-SSD 68€, Creative Sound Blaster Z 50,24€ und weiteres PC-Zubehör...

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  2. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  3. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  4. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  5. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  6. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  8. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  9. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  10. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Geht es echt um Jeder-gegen-Jeden?

    S-Talker | 15:03

  2. Re: Wer im Glashaus sitzt...

    pampernickel | 15:02

  3. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    Luke321 | 15:01

  4. Re: 7,70¤ je GB komisch

    sFg_K | 15:00

  5. Re: das wird nix solange...

    ChMu | 15:00


  1. 15:04

  2. 14:22

  3. 13:00

  4. 12:41

  5. 12:04

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel