• IT-Karriere:
  • Services:

Microsofts Linux-Geschäft mit Novell erfolgreich

Über 100 neue Kunden im vergangenen halben Jahr

Microsoft und Novell konnten in den vergangenen sechs Monaten über 100 neue Kunden für den Suse Linux Enterprise Server (SLES) gewinnen. Das gaben die beiden Firmen bekannt. Sie betrachten ihre Kooperation als Erfolg.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Über 100 neue SLES-Kunden seien in den vergangenen sechs Monaten neu hinzugekommen, gaben Microsoft und Novell bekannt. Seit die beiden Firmen im November 2006 ihre Zusammenarbeit beschlossen haben, bietet Microsoft SLES an. Seitdem konnten laut Microsoft Lizenzen im Wert von über 200 Millionen US-Dollar verkauft werden.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Die Zusammenarbeit der beiden Firmen widmet sich unter anderem der besseren Zusammenarbeit zwischen Windows Server und SLES. In diesem Rahmen nimmt Microsoft Novell auch SLES-Gutscheine ab, die dann weitervertrieben werden.

Auch die Arbeit im gemeinsamen Interoperability Lab mache Fortschritte. Noch im Juni 2009 soll das Suse Linux Enterprise Management Pack for Microsoft System Center Operations Manager veröffentlicht werden. Damit können Anwender des Microsoft System Center Operations Manager R2 verschiedene SLES-Dienste verwalten und Windows- und Linux-Server über die Software überwachen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. (-20%) 39,99€
  3. (-56%) 17,50€
  4. 4,99€

so-isses 15. Jun 2009

Lassen wir es bleiben, ich hab keine Lust, mich dauernd zu wiederholen.

QDOS 14. Jun 2009

Wo kommt noch mal die Hardware von Apple her?...

Auslacher 12. Jun 2009

Eben Ja, aber das kann SUSE ja egal sein ;) Novell war damals auf dem absteigenden Ast...

IT-Profi-Provieh 12. Jun 2009

That is really BIG! Oh yeah!!! Marketing Marketing Marketing


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /