Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 3.0.11 ist da

Neun Sicherheitslücken werden durch das Update geschlossen

Firefox 3.0.11 steht ab sofort als Download bereit und beseitigt neun Sicherheitslöcher. Damit soll die Zuverlässigkeit von Firefox erhöht werden. Ferner wurden einige schwere Programmfehler beseitigt, die auch zu Datenverlust führen können.

Vier als gefährlich eingestufte Sicherheitslöcher in Firefox erlauben einem Angreifer die Ausführung beliebigen Codes, wenn er sein Opfer zum Öffnen einer entsprechend präparierten Webseite bewegt. Zwei dieser Fehler treten im Zusammenspiel mit JavaScript auf, während ein weiterer Fehler in der Java-Engine sitzt.

Anzeige

Ein weiteres Sicherheitsloch befindet sich in den SSL-Funktionen von Firefox, tritt aber nur auf, wenn Proxy-Einstellungen aktiviert sind. Von vier weiteren Sicherheitslücken gehen keine großen Gefahren aus, sie können zum Einblick in vertrauliche Daten oder für Spoofing-Angriffe ausgenutzt werden.

Außer den Sicherheitslücken soll Firefox 3.0.11 auch einige Programmfehler korrigieren, was eine höhere Stabilität der Software verspricht. Unter anderem wurden Fehler im Zusammenspiel mit der internen SQLite-Datenbank beseitigt und eine Korrektur hat die Lesezeichenverwaltung bekommen. Unter bestimmten Umständen konnte die Lesezeichendatenbank kaputt gehen, was nun nicht mehr passieren soll. Neue Funktionen bringt die aktuelle Version nicht.

Firefox 3.0.11 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS als Download unter anderem in deutscher Sprache bereit. Zudem wird die aktuelle Version bereits über die Updatefunktion der Software verteilt. Für Mitte Juli 2009 ist vorgesehen, Firefox 3.0.12 zu veröffentlichen.


eye home zur Startseite
jedem das seine 15. Jun 2009

gäääähn

ip (Golem.de) 15. Jun 2009

vielen Dank für den netten Hinweis. Der Fehler wurde beseitigt.

Rainer Haessner 14. Jun 2009

Wirklich? Zumindest nach meinen Beobachtungen gibt es keinen brauchbaren Kompromi...

daydreamer42 13. Jun 2009

Ich streame manchmal stundenlang Video über den Firefox 3.0. Das Einzige, was da...

breaking news 13. Jun 2009

es geht jetzt los mit den ersten Builds! http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox...


hep-cat.de / 12. Jun 2009

Firefox 3.0.11



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,49€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: wenn er diesen "song" bei der gema anmeldet...

    Rulf | 18:59

  2. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Auspuffanlage | 18:50

  3. Re: Das liest sich so als,

    Flexy | 18:48

  4. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    Auspuffanlage | 18:47

  5. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel