Abo
  • Services:
Anzeige

Casio Exilim verspricht 1.000 Bilder mit einer Akkuladung

HD-Videofilmen mit der Exilim Hi-Zoom EX-H10

Casio hat mit der Exilim Hi-Zoom EX-H10 eine Digitalkamera mit Weitwinkelobjektiv und optischem 10fach Zoom vorgestellt. Die Kamera soll bis zu 1.000 Fotos mit einer Akkuladung zustande bringen und beherrscht das Filmen in HD (High Definition) mit 720p.

Das Objektiv der Exilim Hi-Zoom EX-H10 reicht von 24 mm bis 240 mm (KB) Brennweite bei Anfangsblendenöffnungen von F3,2 und F5,7. Um Verwackler zu reduzieren, ist der Sensor der Kamera beweglich aufgehängt. Er gleicht durch Gegenbewegungen das Zittern des Fotografen aus.

Anzeige

Die Kamera erreicht eine Auflösung von 12,1 Megapixeln und ist mit einem 1/2,3 Zoll großem CCD-Chip ausgestattet. Damit können Bilder mit einer Auflösung von 4.000 x 3.000 Pixeln gemacht werden. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 3.200.

Die Motivwahl und Kamerasteuerung erfolgt über das drei Zoll große Display mit einer Auflösung von 230.400 Bildpunkten. Die Kamera ist mit 38 Motivprogrammen ausgerüstet, darunter ein Make-up-Modus, der weichgezeichnete Portraitfotos erlaubt. Der Landschaftsmodus verstärkt wahlweise die Farbsättigung oder versucht nachträglich Dunst zu entfernen. Die Kamera versucht, automatisch schwierige Aufnahmesituationen zu erkennen. Dazu gehören Nacht- und Gegenlichtaufnahmen.

Hohe Serienbildgeschwindigkeit

Für schnelle Serienaufnahmen wird die Auflösung stark reduziert. So kann die Casio zehn Aufnahmen pro Sekunde mit 1.280 x 960 Pixeln schießen oder alternativ vier Aufnahmen pro Sekunde mit 1.600 x 1.200 Pixeln Größe.

Die Kamera kann darüber hinaus HD-Filme mit 24 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Der Anwender muss nur die Filmtaste betätigen, um Videos mit einer Auflösung von maximal 1.280 x 720 Pixeln aufzunehmen. Die EX-H10 nutzt SDHC-Speicherkarten und misst bei einem Gewicht von 164 Gramm 102,5 x 62 x 24,3 mm.

Die Casio Exilim EX-H10 soll ab Mitte Juli 2009 für rund 330 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Andeu 08. Jul 2009

Also auch die beste Digitaltaschenkamera ist mit einer Spiegelrefexkammer kaum oder nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  3. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32

  2. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 22:15

  3. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    redmord | 22:04

  4. Da musste ich mich doch glatt mal registrieren :-)

    rstcologne | 21:25

  5. Re: BioWare ist eine ziemlich

    HorkheimerAnders | 21:23


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel