Abo
  • Services:

Casio Exilim verspricht 1.000 Bilder mit einer Akkuladung

HD-Videofilmen mit der Exilim Hi-Zoom EX-H10

Casio hat mit der Exilim Hi-Zoom EX-H10 eine Digitalkamera mit Weitwinkelobjektiv und optischem 10fach Zoom vorgestellt. Die Kamera soll bis zu 1.000 Fotos mit einer Akkuladung zustande bringen und beherrscht das Filmen in HD (High Definition) mit 720p.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Objektiv der Exilim Hi-Zoom EX-H10 reicht von 24 mm bis 240 mm (KB) Brennweite bei Anfangsblendenöffnungen von F3,2 und F5,7. Um Verwackler zu reduzieren, ist der Sensor der Kamera beweglich aufgehängt. Er gleicht durch Gegenbewegungen das Zittern des Fotografen aus.

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. Tecmata GmbH, Mannheim

Die Kamera erreicht eine Auflösung von 12,1 Megapixeln und ist mit einem 1/2,3 Zoll großem CCD-Chip ausgestattet. Damit können Bilder mit einer Auflösung von 4.000 x 3.000 Pixeln gemacht werden. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 3.200.

Die Motivwahl und Kamerasteuerung erfolgt über das drei Zoll große Display mit einer Auflösung von 230.400 Bildpunkten. Die Kamera ist mit 38 Motivprogrammen ausgerüstet, darunter ein Make-up-Modus, der weichgezeichnete Portraitfotos erlaubt. Der Landschaftsmodus verstärkt wahlweise die Farbsättigung oder versucht nachträglich Dunst zu entfernen. Die Kamera versucht, automatisch schwierige Aufnahmesituationen zu erkennen. Dazu gehören Nacht- und Gegenlichtaufnahmen.

Hohe Serienbildgeschwindigkeit

Für schnelle Serienaufnahmen wird die Auflösung stark reduziert. So kann die Casio zehn Aufnahmen pro Sekunde mit 1.280 x 960 Pixeln schießen oder alternativ vier Aufnahmen pro Sekunde mit 1.600 x 1.200 Pixeln Größe.

Die Kamera kann darüber hinaus HD-Filme mit 24 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Der Anwender muss nur die Filmtaste betätigen, um Videos mit einer Auflösung von maximal 1.280 x 720 Pixeln aufzunehmen. Die EX-H10 nutzt SDHC-Speicherkarten und misst bei einem Gewicht von 164 Gramm 102,5 x 62 x 24,3 mm.

Die Casio Exilim EX-H10 soll ab Mitte Juli 2009 für rund 330 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Andeu 08. Jul 2009

Also auch die beste Digitaltaschenkamera ist mit einer Spiegelrefexkammer kaum oder nicht...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /