Abo
  • Services:

Stahl-Zeichenschablone für iPhone-Interfacedesigns

GUI-Elemente als Zeichenvorlage

iPhone-Softwareentwickler können mit der Zeichenschablone iPhone Stencil Kit von Design Commission ihre Anwendungen auf Papier skizzieren. Die Stahlschablone enthält die typischen Designelemente des iPhones als Silhouetten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das iPhone Stencil Kit ist deutlich größer als ein iPhone, damit in den Entwürfen mehr zu erkennen ist. Zunächst trägt der Designer mit dem Stift auf der Schablone die Umrisse ab und verfeinert dann das Bildschirmdesign mit Feldern, Schiebereglern und Knöpfen. So wird sichergestellt, dass keine letztlich unrealisierbaren Grafikentwürfe entstehen.

Paper Prototyping für Apples iPhone

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Papierne Prototypen werden in der Softwareentwicklung relativ häufig eingesetzt, wenngleich es mit Programmen wie OmnifGraffle für den Mac und Axure RP Pro für Windows Rapid-Prototyping-Werkzeuge gibt, mit denen schnell brauchbare Prototypen am Bildschirm entstehen. Die sprichwörtliche Serviette für den Geistesblitz am Esstisch ersetzen sie jedoch nicht.

Im Lieferumfang der Schablone ist ein druckbares PDF mit passenden iPhone-Umrissen als Vorlage enthalten. Mit der Stahlschablone werden auf den Umrissen nur noch die Bildschirminhalte skizziert. Der Designer spart sich damit etwas Zeichenarbeit.

Das iPhone Stencil Kit kostet 17 US-Dollar und kann über die Website des Herstellers bestellt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Alanin 14. Jun 2009

Also wenn ich ein komplexes Programm schreibe, dann entsteht das Programm auch erst auf...

asdf. 13. Jun 2009

und wenn ich sie weiss pulverbeschichte ? NA NA NA?

josephine 13. Jun 2009

Wenn du nicht einmal verstehst, warum das Prototyping von Software ein zentrales Thema...

so-isses 12. Jun 2009

Klar, warum einfach, wenns auch kompliziert geht :-)

andi 2 12. Jun 2009

ja. und man kanns auch zusammen mit dem Kunden machen und bleibt am tisch sitzen und...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
    2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
    3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

      •  /