Abo
  • Services:
Anzeige

Reiten in World of Warcraft ab Level 20

Blizzard ermöglicht niedrigstufigen Charakteren den Zugang zu Mounts

Billiger und früher: Blizzard will den Zugang zu Reit- und Flugtieren in World of Warcraft radikal vereinfachen. Mit dem nächsten großen Patch sollen die ersten Transportbiester schon ab Level 20 verfügbar sein - zu extrem günstigen Preisen.

Einer der größten Momente beim Leveln in World of Warcraft war lange Zeit der Aufstieg zu Stufe 40. Dann nämlich bekamen die meisten Spieler Zugang zu Reittieren, was die oft quälend langen Fußmärsche durch die Onlinewelt deutlich beschleunigte. Dann senkte Blizzard die Mindeststufe auf 30, jetzt steht wieder eine Änderung bevor: Ab dem nächsten großen Update sollen die ersten Mounts ab Stufe 20 verfügbar sein und nur noch günstige 1 Gold für das Tier selbst, sowie 4 Gold für die nötige Ausbildung kosten - gegenüber früheren Preisen geradezu Schnäppchen.

Anzeige
 

Spieler erhalten künftig eine Ingame-Mail, sobald sie eine neue Stufe bei den Mounts ausbauen können. Außerdem soll sich die Beschwörungszeit aller Reittiere halbieren - statt 3 dauert das künftig nur noch 1,5 Sekunden. Auch einige der weiteren Reit- und Flugtiervoraussetzungen senkt Blizzard. Die Ankündigung hat ein Blizzard-Mitarbeiter namens Zarhym im US-Forum des Spiels veröffentlicht. Mit dem nächsten größeren Update ist mutmaßlich Version 3.2 des Spiels gemeint; einen Veröffentlichungstermin dafür nennen die Entwickler noch nicht.

Blizzard verfolgt seit längerem die Strategie, Spielern den Weg in höhere Levels zu erleichtern und ihn zu beschleunigen. Das soll zum einen Vorwürfe entkräften, WoW sei ein Zeitfresser und führe zu Onlinespielesucht. Zum anderen sorgen die Entwickler so für ständig frischen Spielernachschub im Endspiel. Außerdem sind in vielen Gebieten mit der Ausrichtung auf niedriglevelige Charaktere inzwischen so gut wie keine echten Menschen mehr anzutreffen - das Spielen dort macht wenig Spaß und Gefährten für Quests sind kaum zu finden.


eye home zur Startseite
anderes Prinzip 04. Aug 2009

RL hat ein ganz anderes Spielprinzip. Man sammelt keine EP, sondern man Levelt...

carwrapper 30. Jun 2009

und du solltest mal deinen humor leveln 8)

Nolan ra Sinjaria 15. Jun 2009

problem bei den BGs ist halt einfach die extrem geringe Anzahl von Karten und Spielmodi...

No 15. Jun 2009

Nein.

Nolan ra Sinjaria 15. Jun 2009

Abels Bruder!


Mattis World of Warcraft Blog / 16. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Herr Maas soll "erschreckende Zahlen" vorgelegt haben

    marvin_42 | 13:23

  2. Re: "Pöbel" (deine Diktion) bestimmt welche...

    Der Held vom... | 13:19

  3. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    taschenorakel | 13:19

  4. Re: Ganz krasse Idee!

    ML82 | 13:14

  5. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    developwork | 13:13


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel