Abo
  • Services:
Anzeige

Connected Living will Heimvernetzung fördern

TUB, Telekom, EnBW und andere gründen Verein

In Berlin ist der Verein Connected Living gegründet worden. Er versteht sich als Anlaufstelle für Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die sich mit der Heimvernetzung und -automation beschäftigen, und will die Entwicklung auf diesem Gebiet vorantreiben.

Der Stromzähler startet die Waschmaschine, der Kühlschrank spricht mit dem Computer, der wiederum den ganzen Haushalt steuert. So in etwa stellen sich Entwickler und Hersteller das Haus der Zukunft vor: eine vernetzte Einheit aller Geräte, auf die der Bewohner über das Internet zugreifen kann.

Anzeige

Eine Reihe von Haushaltsgeräten bietet heute schon die Möglichkeit, Funktionen zu programmieren, oder hat einen Internetanschluss. Was jedoch fehlt, ist ein einheitlicher Standard für die intelligente Vernetzung von Unterhaltungselektronik, Computer, Telekommunikation, Gebäudetechnik und Haushaltsgeräten. Hier will der Vereins Connected Living, der gestern in Berlin gegründet wurde, für Abhilfe sorgen.

Der Verein will die verschiedenen Akteure auf diesem Gebiet zusammenbringen. Dazu gehören zum einen Universitäten und Forschungseinrichtungen, zum anderen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen: von Geräteherstellern über Telekommunikations- und Energieversorger bis hin zu Diensteanbietern.

Branchenübergreifend

"Die anspruchsvollen wissenschaftlichen, technischen und ökonomischen Herausforderungen zum Aufbau eines intelligenten Heimnetzwerkes sind nicht von einer Branche allein zu bewältigen", erklärte Sahin Albayrak. Connected Living sei als ein Verbund geschaffen worden, "der branchenübergreifend am Markt der intelligenten Heimvernetzung agieren kann." Albayrak leitet das DAI-Labor an der Technischen Universität Berlin (TUB) und wurde zum Vereinsvorsitzenden gewählt

Zu den Gründungsmitgliedern gehören neben der TUB unter anderem die Deutsche Telekom, EnBW und die AOK. Bis Ende 2010 soll der Verein auf 50 Mitglieder anwachsen.


eye home zur Startseite
soaring 12. Jun 2009

Deshalb - digitalSTROM - damit kannst du JEDES Gerät, das ein Strohmkabel hat, in dein...

Waschfee 11. Jun 2009

dann lieber ein System, wo der Kernel nicht mitgerissen wird.

Lolmaster 11. Jun 2009

Jaja, das Pentagon ist ja auch sicher... LOL Man sollte sich nunmal Gedanken zur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  2. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10

  3. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    teenriot* | 00:06

  4. Re: Leider verpennt

    ermic | 00:05

  5. Re: Wir kolonialisieren

    FreiGeistler | 21.10. 23:53


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel