Abo
  • IT-Karriere:

Trillian Astra - Multi-Messenger im offenen Betatest

Build 108 für alle Windows-Nutzer zugänglich

Trillian Astra befindet sich nun in der offenen Betatestphase. Zuvor war der kommerzielle Multi-Messenger nur mit Einladung oder Code zugänglich. Der Client unterstützt die üblichen Instant-Messaging-Protokolle.

Artikel veröffentlicht am ,

Cerulean Studios arbeitet seit langem an Trillian Astra, erst die Beta-Build 108 wurde nun für die breite Öffentlichkeit zum Testen freigegeben. Trillian Astra unterstützt wie der Vorgänger Trillian 3.1.1.12 vom November 2008 verschiedene Instant-Messaging-Netze, kann sich aber nun auch mit Facebook, MySpace und Twitter verbinden und für Audio- und Videochats genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Braunschweig, Kassel
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock

Den Skype-Client kann Trillian Astra zwar nicht ersetzen, jedoch auf ihn zugreifen. Die Nutzer können auch selbst erstellte Emoticons in ihren Chats verwenden. Zudem können Plug-ins den Trillian-Astra-Funktionsumfang erweitern.

Die Trillian Astra Build 108 für Windows 2000, XP, Vista und Windows 7 kann seit Kurzem frei herunter geladen werden. In den kommenden Wochen sollen weitere Builds der Trillian-Astra-Beta für Windows veröffentlicht werden, die neben restlichen Server-Problemen vor allem Fehler beseitigen. Wann Trillian Astra fertig wird, bleibt weiter offen.

Trillian Astra soll in Zukunft auch für MacOS X, Linux und das iPhone angeboten werden. Die Browser-Variante von Trillian Astra steht ebenfalls noch nicht zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

c & c 12. Jun 2009

bei mir braucht trillian im moment 5,5mb ram.. mit offenen chats komme ich auf 9,8mb...

jabber4win 11. Jun 2009

Tjo, wenn du den vorgekauten Brei der breiten Masse wirklich magst.. naja ICQ / AIM...

tribal-sunrise 11. Jun 2009

komisch - das kann ICQ schon lange ...

thorben 11. Jun 2009

IM+.. auffem iPhone der Hit. Frag mich aber nicht, ob es den auch für andere Phones...

och komm 10. Jun 2009

Nicht einmal auf die Trillian Astra Website geguckt, Build 109 ist aktuell! Von wegen 108...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /