Abo
  • Services:
Anzeige

Trillian Astra - Multi-Messenger im offenen Betatest

Build 108 für alle Windows-Nutzer zugänglich

Trillian Astra befindet sich nun in der offenen Betatestphase. Zuvor war der kommerzielle Multi-Messenger nur mit Einladung oder Code zugänglich. Der Client unterstützt die üblichen Instant-Messaging-Protokolle.

Cerulean Studios arbeitet seit langem an Trillian Astra, erst die Beta-Build 108 wurde nun für die breite Öffentlichkeit zum Testen freigegeben. Trillian Astra unterstützt wie der Vorgänger Trillian 3.1.1.12 vom November 2008 verschiedene Instant-Messaging-Netze, kann sich aber nun auch mit Facebook, MySpace und Twitter verbinden und für Audio- und Videochats genutzt werden.

Anzeige

Den Skype-Client kann Trillian Astra zwar nicht ersetzen, jedoch auf ihn zugreifen. Die Nutzer können auch selbst erstellte Emoticons in ihren Chats verwenden. Zudem können Plug-ins den Trillian-Astra-Funktionsumfang erweitern.

Die Trillian Astra Build 108 für Windows 2000, XP, Vista und Windows 7 kann seit Kurzem frei herunter geladen werden. In den kommenden Wochen sollen weitere Builds der Trillian-Astra-Beta für Windows veröffentlicht werden, die neben restlichen Server-Problemen vor allem Fehler beseitigen. Wann Trillian Astra fertig wird, bleibt weiter offen.

Trillian Astra soll in Zukunft auch für MacOS X, Linux und das iPhone angeboten werden. Die Browser-Variante von Trillian Astra steht ebenfalls noch nicht zur Verfügung.


eye home zur Startseite
c & c 12. Jun 2009

bei mir braucht trillian im moment 5,5mb ram.. mit offenen chats komme ich auf 9,8mb...

jabber4win 11. Jun 2009

Tjo, wenn du den vorgekauten Brei der breiten Masse wirklich magst.. naja ICQ / AIM...

tribal-sunrise 11. Jun 2009

komisch - das kann ICQ schon lange ...

thorben 11. Jun 2009

IM+.. auffem iPhone der Hit. Frag mich aber nicht, ob es den auch für andere Phones...

och komm 10. Jun 2009

Nicht einmal auf die Trillian Astra Website geguckt, Build 109 ist aktuell! Von wegen 108...


Computerspezi / 10. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Technisch gesehen

    x2k | 21:03

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    flow77 | 21:03

  3. Re: Also kein Problem

    Faksimile | 21:02

  4. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    DerDy | 21:00

  5. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    sofries | 21:00


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel