Abo
  • Services:

Gerücht: Onlinerollenspiel in Welt von Neverwinter Nights?

Cryptic Studios arbeiten angeblich an Fantasy-MMORPG

In der Branche wird schon länger gemunkelt, jetzt wird es wohl konkreter: Angeblich hat das Entwicklerteam Cryptic Studios mit der Arbeit an einem Onlinerollenspiel in der Fantasywelt von Neverwinter Nights begonnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Angeblich arbeitet das zu Atari gehörende Entwicklerteam Cryptic Studios an einem Onlinerollenspiel auf Basis von Neverwinter Nights. Neverwinter Nights ist ein Rollenspiel mit einer Solokampange und starken Multiplayer- und Community-Elementen, das Entwickler Bioware 2002 über den Publisher Atari veröffentlicht hat. Es basiert auf der dritten Ausgabe des "Dungeons & Dragons"-Regelwerks. 2006 folgte ein von Obsidian Entertainment produzierter zweiter Teil, außerdem gibt es eine Handvoll Add-ons.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. inovex GmbH, Karlsruhe, Köln

Cryptic Studios arbeitet derzeit offiziell an zwei Onlinerollenspielen. Champions Online basiert auf dem Pen-and-Paper-Rollenspiel Champions und soll im Herbst 2009 fertig werden. Außerdem produziert das Team Star Trek Online, das nach aktuellem Stand 2010 erscheint. Cryptic gehört seit Ende 2008 zu Infogrames, der Muttergesellschaft von Atari.

Ein kleines Problem müsste der Publisher allerdings gelöst haben: Die Marke Neverwinter Nights gehört Infogrames nicht allein, sondern gemeinsam mit Electronic Arts.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

dumbo 15. Jun 2009

NeverWinterNights 2 fand ich einfach nur mieß (wenn man mal Grafikvergleich außen vor lä...

Nemo 15. Jun 2009

Ich gehe mal davon aus daß du mit "Dargonlane" Dragonlance meinst :D Ja das würde ich...

blub 10. Jun 2009

Seit wieviel Uhr denn genau?

TheTank 10. Jun 2009

Auch das Spiel wo viele sicherlich gar nicht so weit kamen da es weder eine 'echte...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /