Abo
  • Services:
Anzeige

"Unsere Router überwachen Nutzer in Chinas Internetcafés"

Unternehmen aus Taiwan bekennt sich als Zulieferer der Zensoren

In chinesischen Internetcafés lässt die Regierung jeden Tastaturanschlag aufzeichnen. Golem.de besuchte in Taiwan ein kleineres Unternehmen, das die Router und die Software dafür herstellt - und mit bemerkenswerter Offenheit darüber spricht.

"Unser wichtigster Markt ist China", sagte Tony Huang, Sales Department Regional Manager bei dem Router-Hersteller Qno Technology Golem.de.

Die Qno-Router würden in China oft in Internetcafés eingesetzt, die bis zu 300 Rechnerplätze im LAN bereitstellen, und von lokalen Regierungsinstitutionen, Schulen, kleinen und mittelständischen Unternehmen, so Huang. Zusammen mit der passenden Software des Herstellers lässt sich so der E-Mail-Verkehr und der Inhalt versandter E-Mails inklusive Anhängen überwachen. Auch Verbindungen per FTP, HTTP, P2P und Instant Messaging lassen sich dem einzelnen Nutzer zuordnen. Die einzelnen Überwachungsstufen lassen sich für Gruppen und für einzelne Nutzer festlegen.

Anzeige

Am Markt gibt es bereits einige Produkte wie den Qno-Router Multi-Wan QoS Firewall FQR8040 und die Software QnoSniff Professional. Doch kaum ein Hersteller bekennt sich dazu, sie nach China zu liefern. "Unsere Router überwachen Nutzer in Chinas Internetcafés", sagt hingegen Huang.

Qnos Mutterunternehmen ist der ODM-Hersteller Netklass Technology. ODMs (Original Design Manufacturer) sind Unternehmen, die für andere Firmen als Auftragsfertiger aktiv sind, wobei auch Eigenentwicklungen in die Produkte einfließen. Netklass hat 100 Beschäftigte und macht nach Angaben von Ocean Huang, Market Director bei Netklass, einen Jahresumsatz von 10 Millionen US-Dollar. Qnos ist vor allem für Großkunden in den USA tätig, hat aber auch Abnehmer in Japan und Europa.


eye home zur Startseite
spanther 17. Jun 2009

Nein ich habe auch keine Belege, noch Stempelkärtchen oder sonstetwas für jeden...

terli-tv 15. Jun 2009

Liebe Leute, diese Firma ist ein perfektes Beispiel für ein hochinnovatives Unternehmen...

Loolig 11. Jun 2009

noch ein angepasstes Schaf aus der Herde..

Loolig 11. Jun 2009

Du glaubst auch dass die DDR eine friedliche Revolution war was? Das Go kam aus...

Tominator 11. Jun 2009

Nein das sieht nach einer Warnung an alle Chinesen aus. Damit schadet die Firma zwar sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Saacke GmbH, Bremen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: 25% ?

    Rulf | 22:54

  2. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    TeK | 22:53

  3. Re: Eher das Gegenteil ist der Fall

    d0351t | 22:52

  4. Re: hab vor 2 wochen...

    Rulf | 22:49

  5. Re: völlig Banane

    Phantom | 22:45


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel