DVI-Extender sendet Signale über 60 Meter lange Cat6a-Kabel

Auch HDCP-gesicherte Übertragung ist über Cat6a-Kabel möglich

Gefen bietet mit dem EXT-DVI-1Cat6 ein Sende- und Empfangskit an, das DVI-Signale für einen Monitor über große Distanzen transportiert. Gefen setzt dabei für den Weg zwischen der Empfangs- und Sendeeinheit auf herkömmliche Cat6a-Kabel.

Artikel veröffentlicht am ,

Gefens DVI-Extender mit dem Namen EXT-DVI-1Cat6 ermöglicht es dem Anwender, eine Distanz von bis zu 60 Metern zwischen DVI-Quelle und DVI-Empfangsgerät zu überbrücken. Dazu muss der Anwender je eine Sende- und Empfangseinheit an die DVI-Kabel einstecken. Dazwischen wird ein normales Cat6a-Kabel verwendet.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) ABAP im Umfeld Customer Relationship Management (CRM)
    AOK Systems GmbH, München
  2. Digitalisierungsexperte (m/w/d) Digitale Verwaltung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Nürnberg, München, Regensburg, Bayreuth
Detailsuche

Cat5-Kabel lassen sich zwar einsetzen, mit solchen Kabeln kann die Distanz von 60 Metern jedoch nicht erreicht werden. Wie stark die Reichweite einbricht, konnte Gefen auf Nachfrage nicht sagen. Das Vorgängerprodukt brauchte noch zwei Cat-5-Kabel, um 45 Meter zu überbrücken, und trennte DDC- und Videoinformationen des DVI-Datenstroms.

Der EXT-DVI-1Cat6-Extender ist auf Single-Link-DVI-Signale beschränkt. Laut Hersteller lassen sich 1.920 x 1.200 Pixel bei einer Aktualisierungsrate von 60 Hz transportieren - auch wenn sie mit HDCP verschlüsselt und damit kopiergeschützt wurden. Die beiden Einheiten des DVI-Extenders werden über Netzteile mit Strom versorgt.

Gefens DVI-Extender soll bereits im Handel verfügbar sein. Der Preis für das Gerätepaar liegt bei etwa 650 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /