Abo
  • Services:
Anzeige

Simyo ab Juli mit niedrigeren Roaminggebühren

EU-Roamingverordnung wird ab 1. Juli 2009 umgesetzt

Nach Fonic hat der Prepaid-Discounter Simyo neue Roamingpreise in Aussicht gestellt. Beide Anbieter setzen ab 1. Juli 2009 die Roamingverordnung der EU um, die neue Preisobergrenzen für Mobiltelefonate im Ausland vorsieht.

Wie auch im Fall von Fonic fällt die Preisreduktion bei Simyo beim SMS-Versand besonders deutlich aus. Statt bislang 39 Cent pro Nachricht müssen Simyo-Kunden ab dem 1. Juli 2009 im EU-Ausland nur noch 13 Cent pro SMS bezahlen.

Anzeige

Bei ausgehenden Telefonaten im EU-Ausland hat Simyo die erste Gesprächsminute bislang immer voll abgerechnet und danach in Schritten von 30 Sekunden getaktet. Durch die EU-Vorgaben wird bald auch bei Simyo nach den ersten 30 Telefonsekunden sekundengenau abgerechnet. Bei eingehenden Gesprächen erfolgt eine sekundengenaue Abrechnung von der erste Sekunde an.

Ausgehende Gespräche kosten im EU-Ausland künftig 51 Cent pro Minute. Bislang mussten Simyo-Kunden 54 Cent pro Minute bezahlen. Bei eingehenden Gesprächen sinkt der Minutenpreis von 26 Cent auf 22 Cent. Wie auch bisher nutzt Simyo im Inland das Mobilfunknetz von E-Plus.

Zu den Kosten für die mobile Datennutzung im Ausland machte Simyo ebenso wie Fonic keine Angaben. Auch hier hat die EU-Kommission neue Preisobergrenzen bestimmt, die ab 1. Juli 2009 gelten.


eye home zur Startseite
jm2c 12. Jun 2009

Aber nicht wenn das Handy als Router am Notebook hängen hat, da kommt man schon mal über...

Lolmaster 11. Jun 2009

*ROFL* Dann gröhl mal von Leer bis nach Augsburg, viel spaß dabei. Aber: Fährst du in den...

1EP 11. Jun 2009

Ich begrüße die Annäherung an den Sollzustand, in dem (wie in vereinigten Ländern üblich...

Lisa Lipps 11. Jun 2009

hat auch simyo

raph84 10. Jun 2009

Steckt da noch irgendwas ausser Werbung hinter? EU Roamingverordnung... anders...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 169€ statt 199 Euro
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40

  2. Re: Enttäuscht

    eliotmc | 15:39

  3. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    bark | 15:38

  4. Re: Der geforderte Videobeweis

    Kondratieff | 15:33

  5. MS könnte ja auch mal das Core Hopping optimieren,

    DY | 15:33


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel