Abo
  • Services:

MediaCoder 0.7.1 - Videos wandeln mit der Grafikkarte

Freeware-Transcoder setzt auf CUDA

Der kostenlose Audio- und Video-Konverter MediaCoder kann ab der Version 0.7.1 erste Berechnungen auf Geforce-Grafikkarten auslagern. Bisher war eine CUDA-Unterstützung eher bei kommerziellen Transcodern zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der MediaCoder 0.7.1 kann über Nvidias GPU-Computing-Schnittstelle CUDA die Rechenleistung von Grafikchips für die Umwandlung von Videos ins H.264-Format nutzen. Zudem werden Videofilter für Scaling und Deinterlacing auf die GPU ausgelagert.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die Voraussetzung für die CUDA-Beschleunigung sind Geforce-Grafikkarten der Serien 8 und 9 mit mindestens 256 MByte Grafikspeicher. Außerdem ist ein Geforce-Treiber ab der Version 185.85 erforderlich. Die MediaCoder-Entwickler beschreiben ihre CUDA-Integration noch als experimentell.

Die multicoreoptimierte Windows-Software MediaCoder wandelt zwischen gebräuchlichen Audio- und Videoformaten, wobei auch gleich mehrere Dateien hintereinanderweg transkodiert werden können. Es gibt Voreinstellungen für die Umwandlung für mobile Geräte, darunter auch Playstation Portable (PSP) sowie iPhone und iPod.

Der MediaCoder 0.7.1 findet sich zum kostenlosen Download auf der MediaCoder-Projekthomepage.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 2,49€
  3. 13,49€
  4. 19,95€

gexuna 14. Mär 2011

Konvertiert alle populäre Video- und Audioformat inklusive SD und HD. Mit wenigen...

gexuna 14. Mär 2011

TIFF to PDF Converter bietet die einfache Lösung zur Umwandlung von TIFF in PDF. Im...

testuser 11. Jun 2009

Stimmt. Hier die 4430er Version: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id...

Lino 11. Jun 2009

Ist leider aber in Sachen Qualität nicht sonderlich gut. Wenn ich mir Stream vs CUDA...

Lino 11. Jun 2009

Es gibt schon massig Media Player mit h264 und 1080p Unterstützung. Ja selbst MKV ist...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /