Abo
  • Services:

Büro-Tintenstrahldrucker mit Fax und Kopierer

Tintenstrahldrucker benötigt weniger Strom als ein Laserdrucker

Epson hat ein Multifunktionsgerät für Büros vorgestellt, das mit Tinten arbeitet. Üblich sind in diesem Bereich bislang eher Laserdrucker. Doch der Epson Stylus Office BX310FN druckt mit bis zu 38 Seiten pro Minute genau so schnell wie ein handelsübliches Lasergerät und benötigt dabei weniger Strom.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Epson Stylus Office BX310FN kann drucken, kopieren, scannen, faxen. Das Gerät besitzt fünf einzeln austauschbare Tintenpatronen und soll dadurch niedrige Betriebskosten verursachen, da der Nutzer nur die verbrauchte Farbe auswechseln muss. Der Seitenpreis soll dem von Laserdruckern entsprechen. Die Ausdrucke sollen sofort wisch- und wasserfest sein.

Stellenmarkt
  1. Hartmann-exact KG, Schorndorf
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Die Druckgeschwindigkeit von 38 Seiten pro Minute erreicht der BX310FN nur im Schwarzweiß-Entwurfsmodus. In bester Qualität werden 16 Seiten Schwarzweiß oder 5,5 Seiten in Farbe ausgegeben.

Das Fax sowie der Scanner (1.200 x 2400 dpi) verwenden einen automatischen Vorlageneinzug, der bis zu 30 Seiten fasst. Der BX310FN besitzt neben USB 2.00 einen Netzwerkanschluss, um das Multifunktionsgerät in einen Rechnerverbund zu integrieren. Scans können via FastEthernet zum ausgewählten PC geschickt werden. Faxe werden direkt vom Rechner aus über das Netzwerk versendet. Das Fax am Gerät arbeitet mit fünf Kurzwahltasten, um besonders häufige Empfänger anzusprechen.

Epson liefert Treiber für Windows (ab 2000) und MacOS X sowie die Dokumentenmanagementsoftware Presto PageManager 8 mit. Das Gerät misst 46 x 41,1 x 23,5 cm und wiegt 9,8 kg. Im Energiesparmodus liegt der Strombedarf bei 3 Watt, als eigenständiger Kopierer benötigt der BX310FN 15 Watt.

Der Epson Stylus Office BX310FN soll seit Anfang Juni 2009 für rund 170 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 1,29€
  3. 26,99€

Thepiman 10. Jun 2009

Also in einem Büro sollte es nicht zu 3 Wochen "Nicht"Benutzung kommen...

Bastler 10. Jun 2009

Das ist die Sicherheitssoftware. Diese verhindert u.a. das Kopieren von Geldscheinen...

Alternative 10. Jun 2009

läuft unter Linux (eigene Erfahrung: Ubuntu 8.10 und 9.04) und es trocknet keine Tinte...

Bastler 10. Jun 2009

Bestimmt geht das so: Fax kommt per Telefonleitung an, wird ausgedruckt, Anwender scannt...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /