MPEG Pro HD 4 Plug-In Suite für Adobe Premiere Pro

Neue Plug-Ins zur Bearbeitung von HD-Video mit Adobe Premiere Pro

Die DivX-Tochter Mainconcept will mit fünf Codec-Paketen für Premiere Pro die Bearbeitung von HD-Videos verschiedener Formate erleichtern. Eine Demoversion der verschiedenen Komponenten der MPEG Pro HD 4 Plug-In Suite steht zum Download zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kleinste der Codec-Pakete für Premiere Pro CS3 und CS4 nennt sich Mainconcept MPEG Pro HD 4 H.264/AVC & MPEG und ermöglicht das framegenaue, native Bearbeiten und den Export von H.264/AVC, MPEG-1/2 sowie AVCHD. Im Paket MPEG Pro HD 4 XDCAM ist es erhalten - es erweitert Premiere Pro aber zusätzlich um eine komplette Unterstützung von Sonys XDCAM-Videokameras.

Stellenmarkt
  1. Sachgebietsleiterin (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  2. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen
Detailsuche

Für die Arbeit mit Panasonics Videokamerageneration P2 DVCPro ist das Codec-Paket MPEG Pro HD 4 DVCPRO gedacht. Auch hier ist das Paket MPEG Pro HD 4 H.264/AVC & MPEG enthalten. MPEG Pro HD 4 AVC-Intra ist hingegen ein Editing- und Export-Plug-In für AVC-Intra Class 50 und Class 100. Auch hier ist jeweils MPEG Pro HD 4 H.264/AVC & MPEG dabei.

Das teuerste der neuen Codec-Pakete nennt sich MainConcept MPEG Pro HD 4 Broadcast Suite. Es enthält die vier anderen Codec-Pakete. Sie alle bringen Voreinstellungen für Endanwender sowie Profis mit sich - etwa zur Blu-ray-Produktion. AAC (Advanced Audio Coding) und Import wie Export von Dolby Digital 5.1 werden unterstützt.

Bisher ist MPEG Pro HD 4 nur für die Windows-Versionen von Premiere Pro CS3 und CS4 angekündigt worden. Zudem werden erst künftige Versionen der Plug-Ins für Premiere Pro CS4 Smart-Rendering unterstützen. Schuld daran ist laut Mainconcept ein Fehler in der Plug-In-API von CS4. Künftige Updates von Premiere Pro CS4 und MPEG Pro HD 4 sollen das Problem beseitigen.

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    11.-15.07.2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mainconcept bietet eine Demoversion von MPEG Pro HD 4 zum Download an. Sie lässt sich kostenpflichtig zu einem der oben genannten Pakete freischalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /