Abo
  • Services:

Firefox 3.5 - die Neuerungen im Detail

Neue Tabs werden nützlicher

Wird ein neuer, leerer Tab geöffnet, zeigt Firefox 3.5 auf der linken Seite eine Liste der am häufigsten aufgerufenen Einstiegspunkte ins Web. Stellen die entsprechenden Websites RSS-Feeds zur Verfügung, erscheint zudem eine Übersicht der aktuellen Inhalte. Bei Golem.de ist eine Liste der drei zuletzt erschienenen Artikel zu sehen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching

Wurde zuvor ein Tab geschlossen, bietet der Browser in der rechten Spalte eines neuen Tabs die Möglichkeit, den zuletzt geschlossenen Tab erneut zu öffnen.

Erweiterte CSS-Unterstützung

Aus CSS 3 stammt die erweiterte Unterstützung von Media-Querys. Diese erlauben es, Webseiten gerätespezifisch anzupassen. Je nach den Fähigkeiten eines verwendeten Geräts werden dazu unterschiedliche Style-Sheets verwendet, beispielsweise um auf kleine Displays mit weniger Farben Rücksicht zu nehmen.

Mit Hilfe von CSS-Transforms können lineare Transformationen auf HTML-Elemente angewendet werden, um diese beispielsweise zu rotieren oder zu skalieren. Die CSS-Transforms basieren auf einem Vorschlag des WebKit-Teams, der mittlerweile als Arbeitsentwurf des W3C (CSS 2D Transforms Module Level 3) vorliegt. Apple nutzt CSS-Transforms beispielsweise in seinem mobilen Browser Safari, um Animationseffekte hardwarebeschleunigt auszuführen.

Zudem erlaubt es Firefox 3.5, SVG-Effekte auf HTML-Inhalte anzuwenden. Dabei wird das Vektorgrafikformat SVG als CSS-Komponente verwendet.

 Firefox 3.5 - die Neuerungen im DetailFirefox 3.5 - die Neuerungen im Detail 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 31,49€
  4. 53,99€ statt 69,99€

Yvonne_B 28. Sep 2009

http://www.browser1.de/browser-forum/firefox/firefox-allgemein/2459-nach-firefox-update-3...

TomTom 15. Aug 2009

Hi, ich habe auch FF3.5, aber wenn ich einen neue Tab erzeuge habe ich keine weitern...

tom599 14. Aug 2009

naja, mittlerweile haben eine Pluginprogrammierer ja nachgelegt. Am Anfang war an ein...

wuff 19. Jul 2009

ich auch!!!!! verdammt! hab drag to go und drag it (addons) installiert. daran kann es...

Andreas Gernot 05. Jul 2009

Danke für die Info! Dann werd ichs auch mal ausprobieren. Viele Grüße Andreas


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /