Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 3.5 - die Neuerungen im Detail

Geolocation API - wenn die Website weiß, wo ich bin

Über das Geolocation API, das Firefox 3.5 unterstützt, können Websites Informationen über den Aufenthaltsort des Nutzers abfragen. So lassen sich ortsbezogene Dienste im Browser realisieren, ohne dass der Nutzer seine Position angeben muss. Damit Nutzer darüber nicht ausspioniert werden können, muss der Nutzer jeder einzelnen Website den Zugriff auf seinen Aufenthaltsort explizit genehmigen.

Stellenmarkt
  1. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Die Ortsbestimmung erfolgt in der aktuellen Version anhand von WLAN-Access-Points in der Nähe sowie der jeweiligen IP-Adresse. Dabei greift Firefox auf Googles Location Services zu, um aus den vorhandenen Daten auf die Position des Nutzers zu schließen und der anfragenden Website die Koordinaten zur Verfügung zu stellen.

Surfen ohne Spuren

Neu in Firefox 3.5 ist auch der Private-Browsing-Modus: Wie bei anderen Browsern kann damit die Speicherung der Surfspuren auf dem eigenen Rechner gezielt unterbunden werden. Es geht dabei nicht um anonymes Surfen, denn auf Seiten des Providers und auf den besuchten Websites hinterlässt der Nutzer weiterhin Spuren. Wird der Modus für privates Surfen aktiviert, erzeugt Firefox temporäre Datenbanken für Cookies und lokalen Speicher, die nach dem Beenden des Private-Modus verworfen werden.

@font-face - mehr Schriften fürs Web

Die Unterstützung von Webfonts, die im CSS Fonts Module Level 3 beschrieben sind, bietet vor allem Webdesignern neue Möglichkeiten. Sie können herunterladbare Schriften definieren und in ihren Webseiten verwenden. TrueType- und OpenType-Fonts werden über @font-face eingebunden, was auch Safari 3.1, Opera in der kommenden Version 10 und der Internet Explorer seit Version 4.0 unterstützen.

 Firefox 3.5 - die Neuerungen im DetailFirefox 3.5 - die Neuerungen im Detail 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

Yvonne_B 28. Sep 2009

http://www.browser1.de/browser-forum/firefox/firefox-allgemein/2459-nach-firefox-update-3...

TomTom 15. Aug 2009

Hi, ich habe auch FF3.5, aber wenn ich einen neue Tab erzeuge habe ich keine weitern...

tom599 14. Aug 2009

naja, mittlerweile haben eine Pluginprogrammierer ja nachgelegt. Am Anfang war an ein...

wuff 19. Jul 2009

ich auch!!!!! verdammt! hab drag to go und drag it (addons) installiert. daran kann es...

Andreas Gernot 05. Jul 2009

Danke für die Info! Dann werd ichs auch mal ausprobieren. Viele Grüße Andreas


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


      •  /