• IT-Karriere:
  • Services:

Externe 4-TByte-Festplatte für Macs mit RAID-0

Western-Digital-Festplatte bietet vier Schnittstellen

Mit einer externen Festplatte will sich Western Digital an Mac-Anwender richten - alle anderen müssen einfach umformatieren. Die Kapazität der My Book Studio Edition II liegt bei 4 TByte, die durch das Zusammenschalten von zwei Festplatten mit 2 TByte ermöglicht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Western Digital steigt in den Markt der externen 4-TByte-Festplatten ein. Die My Book Studio Edition II richtet sich an Nutzer von MacOS X. Realisiert wird die hohe Kapazität durch den Einsatz von zwei Festplatten mit je 2 TByte, die als RAID-0-Volume zusammengeschaltet sind und somit eine höhere Geschwindigkeit als eine einzelne Festplatte bieten sollen.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Schock GmbH, Regen

Die My Book Studio Edition II bietet alle gängigen Anschlussstandards, um die Festplatte mit einem Computer zu verbinden. Die schnellste Datenübertragung ist mit eSATA 3Gb möglich, dahinter folgen IEEE1394b alias Firewire 800 und USB 2.0. Über einen Adapter können auch sechs- oder vierpolige Firewire-400-Anschlüsse genutzt werden. Für den sechspoligen Anschluss liegt der Adapter bei.

Western Digital empfiehlt die Festplatte ausdrücklich für Mac-Nutzer und formatiert das RAID-0-Set mit HFS+. Wer die Festplatte unter Windows mit der eSATA-Schnittstelle betreiben möchte, sollte darauf achten, einen fehlerfreien und aktuellen Treiber für den SATA-Controller einzusetzen. Andernfalls droht ein Datenverlust.

Die Geräte mit dem Namen My Book Studio Edition II sollen ab Ende Juni 2009 zu einem Preis von knapp 500 Euro verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€

gtrhgtrjztk 06. Okt 2010

Der nutzt generell kein RAID5 weil das zu wenig Datensicherheit bietet - RAID6 oder gar...

Dunkeltron 10. Jun 2009

wenn es um das beschriebene System geht (wovon ich ausgehe), dann ist die Idee mit Raid 5...

Muster Maxmann 10. Jun 2009

Falsch! Wozu wenn ich eSATA hab!? Klar, sicherlich wird WD den Preis auf Basis der...

-.-' 10. Jun 2009

Zugegeben: Über diese Frage kann man immer diskutieren. Normalerweise halte ich auch...

Norbi 10. Jun 2009

Nun musst du uns bitte nur noch mitteilen, wie das Gehäuse heißt. ^_^ Das wäre echt 'ne...


Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /