Abo
  • IT-Karriere:

Ein neues Mitglied für die Linux Foundation

Mimio will neue Lehrsoftware für Linux anbieten

Mimio, Anbieter von Lehrprogrammen, ist der Linux Foundation beigetreten. Das Unternehmen will noch im Juli 2009 Linux-Lösungen vorstellen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Software Mimio Studio 6, eine Whiteboard-Lösung, soll im Juli 2009 für Linux erscheinen. Mimio will Werkzeuge der Linux Foundation nutzen, um die Entwicklung weiter zu vereinfachen. In Zusammenarbeit mit der Linux Foundation soll außerdem ein neues Lehrerportal gestartet werden.

Stellenmarkt
  1. Service-Reisen Heyne GmbH & Co. KG, Gießen
  2. Linova Software GmbH, München

Bei Mimio habe man die Bedeutung von Linux für den Bildungsbereich erkannt, heißt es von dem Unternehmen. Die Linux Foundation will Mimio aktiv dabei unterstützten, Produkte für Linux umzusetzen und somit auch die Bedeutung von Linux für diesen Bereich zu stärken.

Ziel der Linux Foundation ist es, Linux zu fördern, insbesondere im Wettbewerb mit geschlossenen Plattformen. Die Stiftung ging 2007 aus den Open Source Development Labs und der Free Standards Group hervor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

Frickel Pinguin 09. Jun 2009

Frickelfoundation! Bitte, schön hast du ein Posting.


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  2. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
  3. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

    •  /