Abo
  • Services:
Anzeige

Befangenheitsvorwurf im Pirate-Bay-Prozess zurückgewiesen

Richter im Pirate-Bay-Prozess erhält Unterstützung seiner Kollegen

Die Richter des Stockholmer Bezirksgerichts unterstützen ihren Kollegen Tomas Norström, der die Pirate-Bay-Betreiber verurteilt hat. In einer Anhörung vor dem Berufungsgericht wiesen sie die Vorwürfe, Norström sei befangen, zurück.

Tomas Norström, der Richter, der im April 2009 die vier Betreiber des Bittorrent-Trackers Pirate Bay verurteilt hat, war nicht befangen. Das hat das Stockholmer Bezirksgericht, an dem Norström arbeitet, dem Berufungsgericht Svea Hovrätt mitgeteilt, berichtet die schwedische Tageszeitung The Local. Das Svea Hovrätt beschäftigt sich mit dem Vorwurf der Befangenheit gegen Norström.

Anzeige

Kurz nach dem Pirate-Bay-Urteil hatte der schwedischen Radiosender Sveriges Radio P3 berichtet, Norström sei Mitglied in mehreren Organisationen zum Schutz des Urheberrechts - zusammen mit führenden Vertretern der schwedischen Unterhaltungsindustrie. Eine der Organisationen soll finanzielle Mittel vom Weltverband der Phonoindustrie (International Federation of the Phonographic Industry, IFPI) erhalten. Die Verteidiger der Pirate-Bay-Betreiber Carl Lundström, Fredrik Neij Peter Sunde und Gottfrid Svartholm sahen darin einen Interessenkonflikt und wollten deshalb den Prozess neu aufrollen lassen.

Das Stockholmer Bezirksgericht wies in seiner Stellungnahme die Vorwürfe zurück. Norström sei den Organisationen beigetreten, um sich über das Urheberrecht zu informieren und auf dem neusten Stand zu sein. Auch sei, entgegen der Angaben der Verteidiger, die Auswahl Norströms in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln des Bezirksgerichts erfolgt, sagte Lena Berk, Präsidentin des Stockholmer Bezirksgerichts. Die Verteidiger hatten behauptet, Norström sei gezielt, statt wie sonst üblich zufällig, ausgewählt worden. "Das weisen wir vehement zurück", so Berk. Zwar sei der Fall neu zugewiesen worden, der Ablauf sei jedoch offen und sachlich gewesen.


eye home zur Startseite
redwolf_ 10. Jun 2009

Nein, das wäre auch wieder problematisch https://www.golem.de/0903/65933.html Es ist ein...

ich0099 10. Jun 2009

Das nennt man dann auch sich die Worte zurecht legen wie man sie gerade braucht. Denn...

Ext 09. Jun 2009

Wird auch Zeit dass das Volk mal wieder aufwacht...

spanther 09. Jun 2009

lol ja genau so wurde dies geäussert von den Gehirnamputierten "Regulierern" xD Und wenn...

Hurz 09. Jun 2009

Deshalb hat der Mensch den Gerichtssaal erfunden ^^ Hier können beide Parteien ihre...


Compyblog / 09. Jun 2009

(un)befangen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. (-73%) 10,99€
  3. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  2. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10

  3. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    teenriot* | 00:06

  4. Re: Leider verpennt

    ermic | 00:05

  5. Re: Wir kolonialisieren

    FreiGeistler | 21.10. 23:53


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel