Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 3.5 Preview veröffentlicht

Preview richtet sich explizit an Entwickler

Mozilla hat eine sogenannten Preview-Version von Firefox 3.5 angekündigt. Diese richtet sich ausdrücklich an Entwickler und wird nur als Update der Beta 4 von Firefox 3.5 ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Eigentlich war für Ende dieser Woche ein Release Candidate von Firefox 3.5 erwartet worden, doch stattdessen überrascht Mozilla mit einer Preview-Version, die weder als Beta noch als Release-Candidate markiert ist. Diese Version richtet sich ausdrücklich an Entwickler und soll über den Update-Mechanismus der Firefox 3.5 Beta 4 ausgeliefert werden. Auf Mozillas-Download-Servern steht die Preview im Verzeichnis mozilla.org/firefox/releases/3.5b99/ zum Download bereit.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Mehr als 800.000 Nutzer der Betaversion will Mozilla mit der Firefox 3.5 Preview versorgen, die zahlreiche Fehlerkorrekturen enthält, die die Stabilität verbessern, Fehler in der neuen JavaScript-Engine korrigieren und die Wiedergabe von Ogg-Theora und Ogg-Vorbis verbessern.

Die Preview hat nicht den kompletten Testzyklus durchlaufen, daher wird sie nicht als Release-Candidate bezeichnet. Dennoch gehen die Mozilla-Entwickler davon aus, dass die Preview-Version für den täglichen Einsatz stabil genug ist. In ein bis zwei Wochen soll die Preview-Version auf den Release-Candidate aktualisiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 43,99€
  3. (-78%) 11,00€

FX-991ES 16. Jun 2009

Ihr macht daraus ja eine Ideologie, die ihr verbissen verteidigt. Viel Energie. Ein...

jnox 09. Jun 2009

... das auf den Bildern 3 und 4 gezeigte Feature, das neue Tabs mit Inhalt fuellt?

Stebs 09. Jun 2009

Es steht schon lange fest dass es für 3.5 bei 93 Punkten bleiben wird. Was aber noch viel...

blubbs 09. Jun 2009

http://www.heise.de/newsticker/Eine-Preview-von-Firefox-3-5--/meldung/140104 Die Mozilla...

tbo 09. Jun 2009

Natürlich, daher ist es doch nett von Mozilla es "Preview" zu nennen bei einer anderen...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /