Abo
  • Services:

iPhoneOS 3.0 mit Zwischenablage

Der eingebaute Browser Safari unterstützt HTML 5.0 und soll JavaScript bis zu dreimal schneller als unter iPhone OS 2.2.1 ausführen. Zudem beherrscht er HTTP-Streaming mit Ton- und Video. Eingegebene Passwörter können auf Wunsch gespeichert werden, damit sie nicht jedes Mal aufs Neue eingetippt werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Berufsförderungswerk Leipzig, Leipzig
  2. ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm

Die neue Programmierumgebung enthält zahlreiche Schnittstellen, darunter App Purchase, mit der Bezahlvorgänge innerhalb selbstgeschriebener Anwendungen ermöglicht werden. Apple behält 30 Prozent Provision für die Zahlungen ein. Spieleentwickler wird die Peer to Peer-Funktion freuen. Damit können zwei iPhones direkt miteinander kommunizieren. So lassen sich Mehrspieler-Umgebungen schaffen.

Die GPS-Funktionen sowie das Kartenmaterial von Google Maps steht Entwicklern ebenfalls zur Verfügung. Der Navigationsanbieter TomTom zeigte auf der Entwicklermesse seine Navigationslösung mit Software-Freisprecheinrichtung für das iPhone. Der Routenplaner soll in den USA im Sommer 2009 erscheinen. Der Carsharinganbieter Zipcar präsentierte eine Anwendung, mit der freie Mietwagen auf einer Karte angezeigt und nicht nur gemietet, sondern vor Ort vom iPhone aus geöffnet werden können.

Der eingebaute GPS-Empfänger wird mit Hilfe der Funktion "Find My iPhone" zum Sender und zeigt Besitzern des Telefons seinen aktuellen Standort auf einer Karte an. Dazu ist ein kostenpflichtiger Zugang bei Apples Dienst MobileMe erforderlich. Auf Wunsch können alle Daten des verlorenen iPhones aus der Ferne gelöscht und eine Alarmfunktion aktiviert werden, um das Telefon zu lokalisieren.

iPhone OS 3.0 öffnet auch Hardwareentwicklern den Zugang zum iPhone und erlaubt die direkte Kommunikation zwischen iPhone und Hardware, die über den Connector oder Bluetooth angeschlossen ist.

Apple bringt iPhoneOS 3.0 weltweit am 17. Juni 2009 auf den Markt. Das Update ist für iPhone-Besitzer kostenlos, für den iPod touch kostet es 7,99 Euro.

 iPhoneOS 3.0 mit Zwischenablage
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  2. 333,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)
  4. 76,99€

eingebautes Hirn 11. Jun 2009

Dito.

Elcat 10. Jun 2009

Die erste Bluetooth-Modemverbindung zum Handy habe ich so ca 2004 gemacht, ich erinnere...

matri 09. Jun 2009

kwt.

ME_Fire 09. Jun 2009

Ausserdem ist das 3.5" Display auch nicht viel kleiner als bei den meisten richtigen...

Himmerlarschund... 09. Jun 2009

Wie kannst du von müssen reden? Das macht Apple nur zu deinem Vorteil. Niemand hat die...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /