Alpha Protocol: Rollenspiel mit Fräulein "Sie"

Neuer Trailer zeigt die Welt des Agenten-Rollenspiels

E3

Leveln im hier und jetzt: Das Echtwelt-Rollenspiel Alpha Protocol setzt auf verdeckte Operationen rund um den Globus und auf Feuergefechte mit aktuellen Waffen statt mit Feuerzauber oder Alienkanone. Golem.de hat eine frühe Version von Obsidian auf der Spielemesse in Los Angeles gesehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sie ist deutsch, blond und wahrscheinlich auch blauäugig - und sie heißt einfach nur "Sie": Eine der Figuren, mit denen es Michael Thorton, die Hauptfigur im Rollenspiel Alpha Protocol, entweder als Gegner oder als Verbündeter zu tun hat. Das Programm von Obsidian Entertainment wurde auf der E3 in Los Angeles erstmals öffentlich präsentiert. Und zwar anhand einer Mission in Moskau, in der auch "Sie" auftaucht - wobei sich der Spieler mehrfach entscheiden kann, ob er die mysteriöse deutsche Agentin mit dem starken Akzent als Kontrahentin oder als Kollaborateurin haben möchte. Andere bislang bekanntgegebene Schauplätze sind Rom und ein Ort in Saudi Arabien.

 

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Software- / Solution-Architect (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Die Hintergrundgeschichte von Alpha Protocol dreht sich um ein vollbesetztes Passagierflugzeug, das über Osteuropa von einer amerikanischen Rakete abgeschossen wird - aber die USA bestreiten jede Beteiligung. Also muss der Spieler als Michael Thorton den Fall klären. Spieler können ihren Charakter vor dem eigentlichen Start den persönlichen Vorlieben anpassen und mit oder ohne Bart, mit Glatze oder Locken antreten. Auch Details wie Sonnenbrillen oder Hüte stehen zur Verfügung - sie sollen sogar kleine Auswirkungen darauf haben, wie andere Personen auf den Spieler reagieren; weibliche Agenten wird es nicht geben.

Alpha Protocol verwendet keine Klassen im engeren Sinne, aber der Spieler kann entscheiden, ob er lieber als kampfstarker Haudrauf, schleichspezialisierter Spion oder technikaffinier Nerd-Agent antritt - dann ist es etwa einfacher, die Denksportaufgaben an Türen oder Alarmanlagen zu knacken. Im Spielverlauf lässt sich der Level nach aktuellem Stand bis auf Stufe 20 bringen, das führt dann zu verbesserten Fähigkeiten etwa beim Umgang mit Waffen, beim Nahkampf oder sogar beim Frauenverführen.

Der Einsatz in Moskau fand in der - tatsächlich existierenden - U-Bahnstation "Leningrad" statt. Thorton musste mit der Waffe im Anschlag gegen die Mitglieder einer Gang kämpfen, die sich dort verbarrikadiert hatten. In diesem Bereich wirkte Alpha Protocol fast wie ein reinrassiges Actionspiel, Rollenspielelemente kamen kaum zum Tragen. Das Programm erscheint nach aktuellem Stand im Oktober 2009 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


goosejan 09. Jun 2009

Ich sehe, Du bist Deiner Zeit voraus. :) Das Ministerium für gute Gedanken kommt erst...

Ich glaub alles 09. Jun 2009

Rindermist! Schau dir mal den MegaDrive an. Aladdin ist einer besten Plattformer...

Angst 09. Jun 2009

Signed! In Liebe, Angst

sdddr-f 08. Jun 2009

Behaltet euren halbfertigen Spiele, die niemal gepatcht werden so dass sie wenigstens so...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /