Abo
  • Services:

Lebensdauer von Projektorlampen verlängert

Sony überarbeitet die Geräte der E-Serie

Projektorlampen sind teuer. Die Lampen der Einsteigerprojektorenserie E von Sony sollen 4.000 Stunden halten und so die Betriebskosten senken. Die Vorgänger hielten nur 3.000 Stunden aus. Auch die Wartung des Filters ist nun seltener notwendig als bei den Vorgängermodellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die E-Serie umfasst die Geräte VPL-ES7, VPL-EX7 und VPL-EX70. Alle Projektoren arbeite mit LCD-Panels. Ihre Lampen laufen rund 1.000 Stunden länger als die der Vorgängermodelle. Auch das Filterreinigungsintervall wurde auf 4.000 Stunden angehoben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg

Der VPL-ES7 und der VPL-EX7 arbeiten mit einer Helligkeit und Farblichtleistung von 2000 Lumen bei einer Auflösung von 800 x 600 (VPL-ES7) beziehungsweise einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln (VPL-EX7). Der VPL-EX70 ist mit 2.600 Lumen etwas heller und erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 und ein Kontrastverhältnis von 900:1. Alle Modelle besitzen ausschließlich analoge Bildeingänge.

Die Weitwinkelobjektive erlauben es, Bilddiagonalen von 2 Metern auf einer Entfernung von 2,3 Meter zu projizieren. Das ist besonders bei engen Räumen wichtig. Die Betriebsgeräusche von 39 db(A) im hellen und 33 db(A) im lichtreduzierten Modus sind allerdings recht hoch.

Der Sony VPL-ES7 wird zu einem Preis von 620 Euro angeboten. Der VPL-EX7 soll 655 Euro kosten. Der Preis des VPL-EX70 liegt bei 830 Euro. Sony bietet für alle E-Modelle einen dreijährigen Support mit kostenloser Hotline und einem Austauschservice im Reparaturfall. Die Abholung, Reparatur und die erneute Auslieferung sind innerhalb der EU, Norwegens und der Schweiz kostenlos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 5,99€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Tobias Claren 09. Aug 2009

Es gibt ja neben den originalen Lampen im Käfig für 250 Euro noch die "kompatiblen...

44räuber 08. Jun 2009

Warscheinlich haben sie darauf geachtete alle Umgebungsfaktoren beim Test zur Ermittlung...

korrigator 08. Jun 2009

und dafür hände dran an satzbau, zeichensetzung und rechtschreibung!

Deine_Mutter 08. Jun 2009

welch Inovation.


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


      BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
      BMW i3s im Test
      Teure Rennpappe à la Karbonara

      Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
      Ein Praxistest von Friedhelm Greis

      1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
      2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
      3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

        •  /