FM-Transmitter für iPhone unterstützt GPS

TuneCast Auto Live von Belkin

Mit dem FM-Transmitter TuneCast Auto Live von Belkin können iPhone und iPod Touch das UKW-Autoradio über Funk mit Musik beliefern. Das Besondere dabei: Belkin stellt eine Software zur Verfügung, die in Verbindung mit iPhones und deren GPS-Empfänger freie Funkfrequenzen am Aufenthaltsort ermittelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Belkins TuneCast Auto Live benötigt das kommende iPhone OS 3.0 und eine über den App Store kostenlos abzurufende Software namens ClearScan Live. Damit lassen sich aktuelle FM-Frequenz sowie weitere Kontrolloptionen im Display von iPhone respektive iPod Touch anzeigen und speichern. Die FM-Frequenz lässt sich automatisch ermitteln oder per Hand einstellen, bevorzugte Frequenzen können den Grundeinstellungen hinzugefügt werden.

Stellenmarkt
  1. Teamlead Software Test (m/w/d) Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Anwendungsentwickler (d/m/w) Outputmanagement
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Die GPS-Koordinaten des iPhones können zudem genutzt werden, die optimale Funkfrequenz am Aufenthaltsort zu bestimmen, um Störungen zu vermeiden. Außerdem werden Frequenz-Empfehlungen anderer TuneCast-Auto-Nutzer aus derselben Region angezeigt. Entsprechend lassen sich auch eigene ClearScan-Einschätzungen für die Qualität bestimmter Frequenzen am jeweiligen Ort abgeben.

TuneCast Audio Live funktioniert zwar auch mit dem iPod Classic und Nano, doch fällt dann die komfortablere Softwaresteuerung weg. Die Frequenz lässt sich auch über Tasten und Display direkt am Belkin-Gerät einstellen.

Belkin will den FM-Transmitter ab Herbst 2009 in Nordamerika, Europa, Asien und Australien ausliefern. Den Preis gibt der Hersteller mit voraussichtlich 79 Euro an. Die ClearScan-Live-Applikation für iPhone und iPod Touch soll zeitgleich zum kostenfreien Download im Apple App Store zur Verfügung stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


adolf 30. Jun 2010

kommt tante olgar wirklich?

klugsch 08. Jun 2009

Nein kommt nicht hin. Es wird erst die 3. Generation sein. Generation 1 war ohne UMTS...

TJO 07. Jun 2009

Dann fang jetzt mal zum denken an... keine Ahnung und schön blödsinn posten.... nix...

Deppenklatscher 06. Jun 2009

Würde es ne Brain-App geben, wärst Du doch der Erste beim Download ...

WindOS 6.1 Alpha 05. Jun 2009

Weltspitze.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /