Abo
  • Services:

Russland geht gegen Windows-XP-Stopp vor

"Microsoft wurde noch nicht über eine neue Untersuchung informiert", sagte Microsoft-Sprecher Jack Evans laut Cnet.com. "Allerdings werden wir bei einer möglichen Untersuchung kooperieren und uns in völliger Übereinstimmung mit dem russischen Recht bewegen." Im April 2009 hatte Russland angekündigt zu prüfen, ob Microsoft auf eine Liste von Unternehmen gesetzt wird, die unter strengerer Wettbewerbsaufsicht stehen. Firmen, die in Russland einen Marktanteil von über 35 Prozent erreichen, könnten unter Aufsicht genommen werden, hieß es.

Stellenmarkt
  1. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Windows XP kam im Oktober 2001 auf den Markt. Der Nachfolger Windows Vista ist seit Januar 2007 für Endkunden verfügbar. Microsoft stellte den Verkauf von Windows XP zum 30. Juni 2008 offiziell ein, doch manche PC-Hersteller halten noch an dem Betriebssystem fest und setzen auf Microsofts Downgradeprogramm, mit dem sich Windows XP mit einer Lizenz für Windows Vista nutzen lässt. In einigen Entwicklungsländern und für Netbooks wird die Windows XP Software von Microsoft weiter angeboten.

Der Release Candidate von Windows 7 bietet einen Windows-XP-Mode, der aus einer vorgefertigten Windows-XP-Installation und Microsofts Virtual PC besteht. Wer Programme in die virtuelle Maschine installieren möchte, kann diese direkt unter Windows 7 benutzen. Windows-XP-Anwendungen werden in die Oberfläche integriert und können auch direkt von der Taskleiste aus gestartet werden. Microsoft liefert im Gesamtpaket gleich eine Windows-XP-Lizenz mit installiertem Service Pack 3 mit. Mit der Bereitstellung der virtuellen Maschine richtet sich Microsoft vor allem an kleine Unternehmen, die so ihre alten Anwendungen weiter nutzen können. [von Meike Dülffer und Achim Sawall]

 Russland geht gegen Windows-XP-Stopp vor
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  3. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

DerJupp 10. Jun 2009

ööhh wieso?

9876543210 07. Jun 2009

Danke, das war mal ein sehr informativer Beitrag (ebenso wie Deine weiteren Beiträge in...

Remark 07. Jun 2009

Ja, manchmal muss man wirklich ewig nach der Info suchen, die man gerade benötigt. Auch...

QDOS 06. Jun 2009

ja habe ich und zum Spagat sag ich nur mal eines: immer wieder wird von den einen...

Django79 06. Jun 2009

Das Problem: Unser Bauer Horst hat unendlich viele Erdbeeren ganzjährig auf Lager. Als...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /