Abo
  • IT-Karriere:

Chrome für MacOS X und Linux

Frühe Entwicklerversionen nicht für Endkunden gedacht

Google hat frühe Entwicklerversionen seines Browsers Chrome für MacOS X und Linux offiziell veröffentlicht. Seit geraumer Zeit waren entsprechende Dateien bereits auf Googles Servern zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist Chrome für MacOS X und Linux nicht fertig, die jetzt veröffentlichten Vorabversionen richten sich explizit an Entwickler. Vom regulären Einsatz rät Google ausdrücklich ab. So heißt es bei Google in Bezug auf die neuen Entwicklerversionen in Richtung Endnutzer explizit: "... but whatever you do, please DON'T DOWNLOAD THEM!" Zu deutsch: "... aber was Sie auch tun, bitte LADEN SIE ES NICHT HERUNTER!"

Stellenmarkt
  1. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Das liegt auch daran, das Chrome unter MacOS X und Linux noch einige Funktionen fehlen. Beispielsweise können keine Youtube-Videos abgespielt und die Privacy-Einstellungen sowie der eingestellte Suchanbieter können nicht verändert werden. Auch eine Druckfunktion fehlt.

Mit der frühen Veröffentlichung will Google Rückmeldungen und Fehlermeldungen von Entwicklern einsammeln, um später eine halbwegs stabile Betaversion anbieten zu können.

Die Entwicklerversionen von Chrome für MacOS X und Linux stehen bei Google ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 7,50€
  3. 2,69€
  4. 5,95€

links2 19. Jun 2009

Links2 ist auch sehr Schlank :D Und ohne all die Bilder ist er auch Schnell

Andi11111 07. Jun 2009

Ah, wieder mal ein Professioneller Audioproduzent in Personalunion mit einem...

xy-- 06. Jun 2009

Gibt es einen simplen MP3-Player für MacOS wie es 1by1 oder foobar2k für Win gibt...

blubbber 06. Jun 2009

Das liegt aber weniger am Treiber als vielmehr an der Art wie der Firefox implementiert...

Der braune Lurch 05. Jun 2009

Verlässliche Zahlen kann ich leider nicht produzieren. Das wusstest du aber schon vorher...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

    •  /