Abo
  • Services:
Anzeige

Google Page Speed soll Webseiten schneller machen

Erweiterung für Firefox und Firebug als Open Source verfügbar

Google veröffentlicht mit Page Speed eine Firefox-Erweiterung, die Web-Designern und -Entwicklern helfen soll, die Ladezeiten ihrer Seiten zu verringern. Dabei geht Page Speed allerdings einen Schritt weiter als andere Firefox-Erweiterungen.

Bislang kam Page Speed nur bei Google intern zum Einsatz. Die Firefox-Erweiterung bettet sich in Firebug ein und schlägt beim Laden von Webseiten Maßnahmen zu deren Optimierung vor. Dabei optimiert Page Speed beispielsweise automatisch die verwendeten Bilder und stellt eine komprimierte Version zur Verfügung, die direkt in der Webseite verwendet werden kann.

Anzeige

Zudem zeigt Page Speed geladenen JavaScript- und CSS-Code an, der in der Seite nicht verwendet wird. Lässt man diesen Code weg, kann das die Anzeige der Seite beschleunigen.

Dabei greift Page Speed auf allgemein akzeptierte Best Practices zurück, die Google und auch andere Websites nutzen. Wie die Vorschläge im Einzelnen zustande kommen, hat Google dokumentiert.

Yahoo bietet mit Y!Slow eine ähnliche Erweiterung für Firefox und Firebug an, die anhand allgemeiner Regeln zeigt, wie sich eine Website konkret beschleunigen lässt. Umfangreiche Informationen zu dem Thema finden sich darüber hinaus bei Steve Souders, Autor des Buches High Performance Web Sites, der derzeit Auszüge aus seinem neuen Buch Even Faster Web Sites in seinem High Performance Web Sites Blog veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Roland123 08. Jun 2009

Wenn Du nur einen Server hast, sind ETags nicht dragisch. Das Primärproblem bei ETags...

Blair 07. Jun 2009

teste doch mal das ding von yahoo. übrigens kannst du deine kritik auch sinnvoll...

Blair 07. Jun 2009

weil im IE standardmäßig die live-suche (also bing) integriert ist, in firefox aber...

Devon James 06. Jun 2009

ja... wollt ich auch grad schreiben. Das ist ja Sonderschule zweite Klasse... :-|


Heinkas News / 06. Jun 2009

Google Page Speed

my container. / 05. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. ab 799,90€
  3. 169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  2. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  3. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  4. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  5. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel