Abo
  • Services:

Die große Flucht in Silent Hill: Shattered Memories

Das nächste Silent Hill setzt statt auf Kampf auf große, spannende Flucht

E3

Ein Survival-Horror Actionspiel ohne Waffen - aber mit Psychiater? Daran arbeitet derzeit Konami unter dem Titel Silent Hill: Shattered Memories. Es ist eine mit erstaunlich mutigen Elementen angereichte Neuauflage des ersten Silent Hill.

Artikel veröffentlicht am ,

Jede Menge Monster, und keine einzige Waffe: Das ist die Grundkonstelleation in Silent Hill: Shattered Memories, das Konami auf der E3 in Los Angeles präsentiert hat. Nachdem in Homecoming, dem letzten Titel der Reihe, zwar viel Action aber auch ein für die Serie ungewöhnlich hoher Mangel an Spannung herrschte, soll es davon in Shattered Memories mehr als genug geben. Allerdings mit einer Einschränkung: Der Titel erscheint - nach aktuellem Stand zum Jahresende 2009 - nur für Nintendo Wii, die Playstation 2 und die Playstation Portable. Er ist in Teilen eine Neuauflage des ersten, 1999 veröffentlichten Silent Hill.

 

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. Bechtle AG, Leipzig

Die Handlung dreht sich um den Serienhelden Harry Mason, dessen Tochter Cheryl verschwunden ist - Harry ist auch schon mehr als ausreichend damit ausgelastet, selbst am Leben zu bleiben. Weil er im ganzen Spiel keine Waffen bekommt, befindet er sich immer auf der Flucht: Er muss wegrennen, sich verstecken oder die Monster ablenken oder verschrecken. Das funktioniert, indem er beispielsweise lichtscheuen Biestern eine Fackel in den Weg stellt.

Keine Kämpfe und Waffen - und auch über ein Inventar wird Shattered Memories nicht verfügen. Die Funktion der Gegenstände dort übernimmt Harrys Handy: Dessen GPS-Modul ersetzt etwa die Übersichtskarte, Notizen lassen sich dort ebenfalls einfügen. Außerdem findet Harry immer wieder Telefonnummern, etwa auf Plakaten oder ähnlichem. Die kann er anrufen - was laut den Entwicklern einiges an Überraschungen bieten wird.

Ungewöhnlich ist auch der Anfang des Programms: Dort muss sich Harry von einem Psychiater einem kleinen Psychotest unterziehen und beantworten, ob er zur Beruhigung auch mal einen Schluck Alkohol mag oder sich im Dunkeln besonders fürchtet. Die Ergebnisse sollen dann direkt ins Spiel einfließen und Teile der Handlung und der Welt verändern. Aber auch besonders ängstliche Naturen bekommen keinen Schießprügel in die Hand gedrückt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

ä 05. Jun 2009

aber das lernst du ja nie ich frag mich wo adreas meisenhofer steckt.

Angst 05. Jun 2009

Kann durchaus sein. Aber zur Not ist das dann für mich DAS Argument, dass ich mir DOCH...

Chris Peterson 05. Jun 2009

.... Remake mit ausgeweiteter Story, mehr Raeumen, mehr Untergrund-Labyrinth, zwei...

DasKL 05. Jun 2009

Ich mag den Flair von Silent Hill, RE war zwar auch gut aber bei weitem nicht so spannend.

Angst 05. Jun 2009

... wenn nicht wieder die Amerikaner als Entwicklungs-Studio ran gelassen werden. Silent...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /