Abo
  • Services:
Anzeige

AMD bekräftigt: Wir werden bei DirectX-11-Karten Erster sein

Erste Grafikkarten sollen noch 2009 verkauft werden

Nach seinen nicht ganz eindeutigen Vorführungen von DirectX-11-Programmen auf der Computex hat AMD nun klargestellt: Die ersten ATI-Grafikprozessoren für den neuen Standard existieren und sind bereits bei Spieleentwicklern im Einsatz. Noch 2009 sollen sie auf den Markt kommen.

Richard Huddy ist bei AMD - und war es früher bei ATI - für die Unterstützung von Spieleentwicklern zuständig. Einen Tag nachdem AMD mit einer öffentlichen Vorführung von DirectX-11-Grafik auf einer Karte aus eigenem Haus überraschte, klärte er einige der offenen Fragen, die diese Demonstration aufgeworfen hatte.

Anzeige

Huddy zufolge lief die Vorführung auf einer AMD-Grafikkarte, die mit einem DirectX-11-Chip in 40-Nanometer-Technik bestückt war. Das Gerät selbst wollte man aber nicht zeigen und man habe auch den Framecounter der Demo verfälscht, "um unserem Mitbewerber nicht den Hauch einer Information zu geben", sagte Huddy in einer Telefonkonferenz. Zu dem Chip selbst und zu Karten damit wollte sich der AMD-Manager auch auf mehrfache Nachfragen nicht äußern.

 

Er gab jedoch an, dass etliche Spieleentwickler bereits über DirectX-11-Karten von AMD verfügen. Anders als bei DirectX-10, wo von Grund auf dafür entwickelte Spiele erst ein halbes Jahr nach Verfügbarkeit von Hard- und Software erschienen, soll der Umstieg diesmal schneller laufen. Huddy erwartet die ersten Titel schon zum Weihnachtsgeschäft. Noch davor sollen die ersten DirectX-11-Karten in den Läden stehen.

"DirectX-11 kommt schneller als man denkt" sagte Huddy. Ein Grund dafür soll auch ein DirectX-11-Paket für Windows Vista sein, das Microsoft nach Angaben von Richard Huddy am Tag der Markteinführung von Windows 7 zur Verfügung stellen will. Wie schon bei früheren DirectX-Versionen - nicht aber bei DirectX-10 - wird es also die neue Spieleschnittstelle zum Nachrüsten geben. Das allerdings nur für Vista; Windows XP bleibt durch das geänderte Treibermodell auch mit DirectX-11 außen vor.

AMD bekräftigt: Wir werden bei DirectX-11-Karten Erster sein 

eye home zur Startseite
smalltalk 19. Jun 2009

Dem Vorposter muss ich da schon Recht geben. Wer eine Spezialanwendung nutzt, die auf ein...

Nie wieder Linux 05. Jun 2009

Microsoft setzt erneut Zeichen. Während bei GPL/Linsuxx in schöner Regelmässigkeit ziel...

omgrofllol 05. Jun 2009

Dito. Und außerdem ist ein GPU eben nicht dazu da alles zu können. Dafür gibt es halt die...

omgrofllol 05. Jun 2009

Mach dir nichts draus. Er bekommt es ja selber nicht hin.

Farthen 04. Jun 2009

Ich hätte mir das Video ja angesehen. Aber mit Werbung die nicht von AdBlock Plus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  2. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  3. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  4. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  5. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  6. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  7. Mek1

    In Zotacs Mini-Gamingbox passt ein i7 und eine GTX 1070 Ti

  8. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  9. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  10. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Meine VR wird auch selten genutzt.

    Kevin17x5 | 12:19

  2. Re: Nur drei Prozent...

    gisu | 12:18

  3. Re: Wer hört ernsthaft mit den Dingern Musik?

    Coding4Money | 12:17

  4. Re: Die Zukunft schreitet voran...Dank Tesla

    gadthrawn | 12:12

  5. Re: Die Städte brauchen Elektroautos, aber...

    FrankGallagher | 12:09


  1. 12:30

  2. 12:12

  3. 12:11

  4. 11:24

  5. 11:17

  6. 11:04

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel