Sony Ericssons PlayNow Arena bald mit Filmen und Software

Filme werden nur mit vielen Einschränkungen angeboten

Sony Ericsson will neben Musik, Klingeltönen und Bildschirmschonern auch Filme und Applikationen über PlayNow Arena anbieten. Den Anfang machen Videofilme, Entwickler können Applikationen für Mobiltelefone ab 1. Juli 2009 einreichen. Für den Vertrieb von Applikationen fallen keine Gebühren an.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Filmangebot in PlayNow Arena soll noch im Juni 2009 starten, sobald das Walkman-Handy W995 in den Handel kommt. Der Filmdownload ist dann an bestimmte Modelle des Handyherstellers gekoppelt. Zunächst gibt es den Dienst nur mit dem W995.

Stellenmarkt
  1. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. (Junior) Application Engineer Geo-Cloud (m/w/d)
    HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning, Bonn
Detailsuche

Für ein Jahr kann der Anwender maximal 60 Filme herunterladen und sich auf dem Mobiltelefon ansehen. Allerdings hat der Kunde zunächst nur Zugriff auf maximal 15 Titel. Jeden Monat sollen dann rund vier neue Filme dazu kommen. Welche Filme Sony Ericsson seinen Kunden anbietet, bleibt vollkommen unklar. Es ist also nicht bekannt, ob es sich um aktuelle Kinofilme, neue DVD-Veröffentlichungen oder aber alte Filme handelt, die schon etliche Male im Fernsehen gesendet wurden.

Die Filme müssen über den PC geladen und dann auf das Mobiltelefon übertragen werden. Einen direkten Zugriff auf das Filmangebot von PlayNow Arena mit dem Handy ist nicht vorgesehen. Bei der Übertragung vom PC zum Handy wird die Videodatei an das Mobiltelefon angepasst, nähere Details hat der Hersteller dazu nicht genannt.

Filme mit striktem Rechtemanagement

Alle Filme sind mit einem digitalen Rechtemanagement versehen und können ausschließlich auf einem Mobiltelefon von Sony Ericsson abgespielt werden. Nicht einmal auf dem PC darf die Filmdatei angesehen werden. Zudem kann ein Film nach dem Herunterladen nur 90 Tage lang angesehen werden, danach kann die Videodatei nur noch gelöscht werden.

Im Laufe des Jahres will Sony Ericsson über PlayNow Arena Handysoftware vertreiben. Ein genaueres Datum liegt nicht vor. Zunächst können darüber Java und Symbian-Applikationen angeboten werden. Zu einem späteren Zeitpunkt will Sony Ericsson auch den Vertrieb von Software für andere Plattformen erlauben. Auch dazu liegen keine weiteren Angaben vor.

Ab dem 1. Juli 2009 sollen Softwareanbieter die Möglichkeit haben, ihre Applikationen auf www.submit.sonyericsson.com einzustellen. Sony Ericsson verlangt keine Gebühren von den Anbietern, wenn sie ihre Programme über diese Plattform vertreiben wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truth Social
Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
Artikel
  1. Wochenrückblick: Big Macs
    Wochenrückblick
    Big Macs

    Golem.de-Wochenrückblick M1 Max Macs und mehr Pixel: die Woche im Video.

  2. Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
    Infiltration bei Apple TV+
    Die Außerirdischen sind da!

    Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /