Abo
  • Services:

Amarok 2.1 mit erweiterten Playlist-Funktionen

Neue Version unterstützt Lesezeichen

Der freie Mediaplayer Amarok für Linux ist in der Version 2.1 erschienen, die verschiedene Verbesserungen für den Umgang mit Wiedergabelisten enthält. Die Last.fm-Integration wurde optisch überarbeitet und Amarok unterstützt jetzt Replay Gain.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Anwender können mit Amarok 2.1 in Wiedergabelisten suchen und sie filtern. Zudem lässt sich festlegen, ob Amarok die Wiedergabe nach einem bestimmten Song abbrechen soll. Außerdem gibt es nun einen Playlist-Layout-Editor, mit dem sich das Aussehen der Wiedergabelisten einrichten lässt. So ist es beispielsweise möglich, Cover und Genres mit anzuzeigen oder nur die Titel.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

In Amarok 2.1 können Lesezeichen genutzt werden, um sich die Wiedergabeposition in einem Podcast oder Hörbuch zu merken. Das soll bei allen Tracks funktionieren, die länger als 10 Minuten sind. Mit den Amarok-URLs lässt sich auf interessante Titel bei Diensten wie Jamendo hinweisen.

Amarok 2.1 unterstützt Replay Gain und kann Cover auf iPods überspielen. Die Last.fm-Integration haben die Entwickler optisch überarbeitet. Aus Amarok heraus lässt sich jetzt direkt die Konfiguration des KDE-Multimedia-Backends Phonon aufrufen.

Amarok 2.1 steht ab sofort zum Download bereit. Das Amarok-Projekt bietet einige fertige Pakete für diverse Linux-Distributionen an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Sven Krohlas 05. Jun 2009

Die Mac-Version hat auch wie die für Windows immernoch den Beta-Status, was fleißige...

Sven Krohlas 05. Jun 2009

Soweit ich das sehe kann man das.

Moehre. 05. Jun 2009

Hast du schonmal den Soundtreiber von Virtualbox benutzt? Schrecklich....

Grima 05. Jun 2009

Hehe... Erster!! :) Aber ganz oben ist bei mir, und das seit mittlerweile mehr als einem...

Rechercheman 05. Jun 2009

Ein Troll, jawoll: Der erste Link behandelt ein nForce-Treiberproblem in Windows XP (vom...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
    Lichtverschmutzung
    Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

    LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
    2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
    3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

      •  /